Osterholzer Heerstraße voll gesperrt

Nach dem Tanken den Zapfschlauch vergessen

Bremen - Eine Autofahrerin wollte am Sonntagabend von einer Tankstelle fahren, hatte aber noch den Schlauch der Erdgassäule in ihrem Fiat Panda stecken, teilt die Polizei mit.

Ein Mitarbeiter der Tankstelle an der Osterholzer Heerstraße bemerkte das Malheur gegen 19.30 Uhr und drückte sofort die Not-Aus-Taste. Dadurch verhinderte er einen möglichen Gas-Austritt. Feuerwehr und Polizei sperrten das Gelände weiträumig ab.

Die 52-Jährige schilderte den Einsatzkräften, dass ihr Mann getankt hätte und anschließend zum Bezahlen hineinging. Normalerweise würde er dann auch den Schlauch abmachen.

An der Zapfsäule entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro, am Fiat einer von rund 500 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Osterholzer Heerstraße voll gesperrt werden.

(Ungefähre Ortsangabe)

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag
Bremen: Elfjähriger baut Unfall mit Papas Benz

Bremen: Elfjähriger baut Unfall mit Papas Benz

Bremen: Elfjähriger baut Unfall mit Papas Benz
Grünes Licht vom Bremer Wirtschaftsressort für Freimarkt

Grünes Licht vom Bremer Wirtschaftsressort für Freimarkt

Grünes Licht vom Bremer Wirtschaftsressort für Freimarkt
Über 200 Einsätze: Polizei Bremen am Wochenende im Dauerstress

Über 200 Einsätze: Polizei Bremen am Wochenende im Dauerstress

Über 200 Einsätze: Polizei Bremen am Wochenende im Dauerstress

Kommentare