Start am 31. August

Noch vor Erstflug: Ferienflieger Sundair bekennt sich zum Bremer Flughafen

+
Sundair baut noch vor dem Erstflug von Bremen das Streckennetz aus und bekennt sich so zum Standort.

Die Fluggesellschaft Sundair bekennt sich noch vor dem eigenen Erstflug am 31. August zum Flughafen Bremen. Das Engagement werde über den Winterflugplan 2019/2020 hinaus im Sommer 2020 fortgesetzt.

Bremen - Die bereits jetzt vorhandene starke Nachfrage ab Bremen habe den Ferienflieger aus Stralsund bestärkt, im Sommer weiterzufliegen. „Unsere Gäste können sich auf tolle Urlaubsziele am Mittelmeer, am Roten Meer sowie am Atlantischen Ozean freuen“, erklärte Geschäftsführer Marcos Rossello.

Der erste Flug führt am 31. August von Bremen auf die griechische Insel Rhodos. Für diese Flüge stationiert Sundair einen Airbus A320 auf dem Neuenlander Feld. Noch während des Sommerflugplans, der bis Ende Oktober gültig ist, kommen die Ziele Mallorca, Kreta, Antalya, Gran Canaria und Fuerteventura dazu.

Ägypten und Kanaren im Winterprogramm von Sundair

Zum Winterflugplan, ab November 2019, startet Sundair zweimal pro Woche nach Hurghada in Ägypten. Marsa Alam (Ägypten) kommt ab Februar 2020 hinzu. Je ein wöchentlicher Flug geht nach Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura (ab Februar zweimal pro Woche). So führt die Airline bis zu 22 Starts und Landungen von/nach Bremen durch.

Nach Berlin, Kassel und Dresden ist Bremen die vierte Basis der Fluggesellschaft Sundair, die im 2016 gegründet wurde. Flughafen-Geschäftsführer Elmar Kleinert sagte: „Wir freuen uns, mit Sundair eine neue Airline im Angebot zu haben, die in Bremen ihr Engagement über die kommenden Jahre ausbauen will.“

Diese Flugziele können Sie von Bremen im Sommer 2019 erreichen

Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Alicante: Die Hafenstadt an der spanischen Costa Blanca wird von Ryanair angeflogen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Amsterdam: Ab in die niederländische Metropole - mit KLM. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Antalya: Die türkische Riviera wird gleich von vier Fluggesellschaften angeflogen - Corendon, Sundair, Pegasus Airlines und dem Charterflieger Tailwind. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Barcelona: Ryanair fliegt den Flughafen Girona, nördlich der Metropole, an. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Burgas: Schnell mal Sonne in Bulgarien tanken - Bulgarian Air Charter fliegt ab Mitte Juni für verschiedene Reiseveranstalter ab Bremen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Danzig: Die Hansestadt steht im Flugplan von Wizzair. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Faro: Portugals Süden verspricht lange Strände und herrliches Wetter - ab Bremen geht es mit Ryanair los. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Frankfurt: Die Rhein-Main-Metropole ist Deutschlands größter Flughafen und ein wichtiges Drehkreuz. Lufthansa verbindet die beiden Städte. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Fuerteventura: Die Kanareninsel bietet sommerliches Klima das ganze Jahr über. Neuling Sundair bedient die Strecke im Sommer. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Gran Canaria: Sundair fliegt auch nach Gran Canaria. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Heraklion/Kreta: Kreta wird gleich von zwei Airlines bedient - Sundair und Corendon. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Hurghada: Ägypten bietet Sonne und tolle Tauchreviere - Corendon bedient die Strecke. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Istanbul: Die pulsierende Metropole wird von Turkish Airlines angeflogen. Istanbul ist ein wichtiges Drehkreuz für weltweite Verbindungen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Izmir: Die Vier-Millionen-Stadt an der Ägäis-Küste ist das einzige Ziel von Sun Express. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Kiew: Die Hauptstadt der Ukraine wird von Wizzair angeflogen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Kos: Ab auf die griechische Insel - mit Corendon kein Problem. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
London: Das Riesenrad London Eye ist nur eine Attraktion der Großstadt. Mit Ryanair dauert der Flug nur gut eine Stunde. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Mailand: Ryanair fliegt zum Flughafen der Modemetropole Mailand/Bergamo. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Malaga: Sonne satt - mit Ryanair geht es nach Spanien. © Malaga Turismo
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Mallorca: Das 17. Bundesland ist und bleibt ein beliebtes Urlaubsziel - auch von Bremen aus. Eurowings, Ryanair und Sundair fliegen mehrmals wöchentlich auf die Insel. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
München: Die Hauptstadt Bayerns wird von Lufthansa angeflogen. Der Flughafen ist ein wichtiges Drehkreuz der Airline. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Paris: Die Hauptstadt Frankreichs wird von Air France angeflogen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Porto: Eine echte Perle ist Porto, die Heimat des Portweins. Ryanair fliegt von Bremen nach Portugal. © Porto Convention and Visitors Bureau
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Rhodos: Die Altstadt von Rhodos ist ein Touristenmagnet. Corendon und Sundair teilen sich dieses Ziel ab Bremen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Skopje: Die Hauptstadt Nordmazedoniens ist neu im Flugplan. Generell ist die ungarische Fluggesellschaft Wizzair neu in der Hansestadt. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Stockholm: In den Norden geht es mit Ryanair. © Ima ge Bank Sweden
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Stuttgart: Weinprobe oder Porsche-Museum gefällig? Mit Eurowings erreicht man Baden-Württemberg in nur einer Stunde. © Stuttgart Tourismus
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Thessaloniki: Das griechische Festland steht auf dem Programm des Billigfliegers Ryanair. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Toulouse: Die Stadt im Südwesten Frankreichs wird von Sun-Air of Scandinavia drei Mal in der Woche angeflogen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Vilnius: Kurztrip nach Litauen? Mit Ryanair ist die Hauptstadt Litauens gut zu erreichen. Hier im Bild seht ihr die Burg von Trakai, die gut von Vilnius aus zu erreichen ist. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Zürich: Die Schweiz wird von Swiss angeflogen. Zürich ist ebenfalls ein Drehkreuz für weitere Ziele in Europa und der Welt. © Zürich Tourismus

Sundair hat sich als neue Airline in Bremen präsentiert, nachdem die Insolvenz der Fluggesellschaft Germania ein großes Loch in den Flugplan gerissen hatte. Weitere Neulinge ab Bremen sind der Türkei-Spezialist Pegasus Airlines, Sun-Air of Scandinavia (nach Toulouse) und der Ferienflieger Corendon.

Die Flüge von Sundair sind online buchbar.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Meistgelesene Artikel

Nach Leichenfund in Gröpelingen: Ermittler stellen Körperteile bei Nachbarn sicher

Nach Leichenfund in Gröpelingen: Ermittler stellen Körperteile bei Nachbarn sicher

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Bombendrohung für das Bremer Rathaus: Polizei gibt Entwarnung

Bombendrohung für das Bremer Rathaus: Polizei gibt Entwarnung

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Kommentare