„Summer Sounds“ bei Regenwetter

1 von 23
2 von 23
3 von 23
4 von 23
5 von 23
6 von 23
7 von 23
8 von 23

Nasse Füße, graue Wolken, Regengüsse: Das Musik- und Kulturfestival „Summer Sounds“ feierte am Sonnabend seine 12. Auflage – und fiel leider sprichwörtlich ins Wasser. Doch mehrere Tausend Besucher ließen sich davon nicht den Spaß verderben und pilgerten dennoch in die Bremer Neustadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Gartentage in Thedinghausen 

Im malerischen Innenhof, im romantischen Schlosspark und im einzigartigen Baumpark des Erbhofes präsentierten sorgfältig ausgewählte Aussteller …
Gartentage in Thedinghausen 

Maifestival in Bruchhausen-Vilsen 

Selten hat Bruchhausen-Vilsen so ein heißes Maifestival gefeiert. Am Sonntag waren bei Temperaturen um die 30 Grad und Sonne satt Schattenplätze sehr …
Maifestival in Bruchhausen-Vilsen 

Hunderte feiern das Bierfest 2018

Bei super Sommerwetter feierten die Freunde des Hopfens am Wochenende auf Einladung der Wirtegemeinschaft Twistringen das zweite Bierfest. „Wir sind …
Hunderte feiern das Bierfest 2018

Piazzetta 2018: „Stelle di Notte“ an der Freudenburg

Zur abendlichen Variete-Veranstaltung der Piazzetta „Stelle di Notte“ in Bassum im Park der Freudenburg kamen mehr als 1000 Besucher jeden Alters. …
Piazzetta 2018: „Stelle di Notte“ an der Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

„Sie hatte Angst vor ihm“

„Sie hatte Angst vor ihm“

Mit weißem Tuch und weißen Handschuhen: Mann überfällt Bäckerei

Mit weißem Tuch und weißen Handschuhen: Mann überfällt Bäckerei

„Bremer Loch“: Rekord-Geldsegen aus dem Untergrund

„Bremer Loch“: Rekord-Geldsegen aus dem Untergrund