Fahrrad-Rallye im Bürgerpark / Autogrammjagd bei hochsommerlichem Wetter

Suche nach der Emmabank

Von wegen V wie Victory – am Ende wurden Fabio (v. l.), Phil und Felix Zweite. Hier am Tiergehege mussten die drei beantworten, aus welchem Material das Dach des Gebäudes ist. ·
+
Von wegen V wie Victory – am Ende wurden Fabio (v. l.), Phil und Felix Zweite. Hier am Tiergehege mussten die drei beantworten, aus welchem Material das Dach des Gebäudes ist. ·

Bremen - Von Nina SeegersZehn Kinder haben sich gestern Morgen im Rahmen des Bremer Sommerferienprogramms auf eine große Fahrradrallye quer durch den Bürgerpark begeben. Nachdem zwei Mitarbeiter vom Kreissportbund Bremen-Stadt am Marcusbrunnen Zettel mit Fragen zu insgesamt 30 Stationen verteilt hatten, fuhren die Kinder sogleich in kleinen Gruppen los.

Felix (10) aus Findorff, Phil (11) aus Oberneuland und Fabio (8) aus dem Peterswerder haben sich zu dritt zusammengeschlossen und fahren schnurstracks die ersten Stationen ab. Obwohl es nicht um Zeit, sondern darum geht, alle Fragen richtig zu beantworten, treten sie ordentlich in die Pedale. „Los, wir müssen zuerst zum Spieltreff und die Container zählen“, ruft Phil. Die drei Jungen kennen sich untereinander nicht, werden aber schnell miteinander warm. Gleich darauf lautet die Aufgabe, sich das Autogramm eines Pagen im Park Hotel zu besorgen. Die Jungen staunen über die schlossähnliche Architektur des Hotels. „Boah, guckt euch mal den Balkon an“, sagt Felix und zeigt auf die Terrasse, die zum Hollersee hinausführt. Aus Ehrfurcht vor dem edlen Gebäude sind die drei zunächst etwas zögerlich, trauen sich dann aber doch hinein und bitten um ein Autogramm.

Während die Sonne brennt und das Thermometer schon über 25 Grad anzeigt, kommen die Jungen bei ihrem Tempo bald ins Schwitzen. „Ich kann nicht mehr, ich würde am liebsten ins Wasser springen“, hechelt Felix, am Emmasee angekommen. Dort sollen sie herausfinden, wie die große Steinbank heißt, doch das erweist sich als keine leichte Aufgabe. „Leute, ich hab’s jetzt, das Schild fehlt“, sagt Phil, der kurzerhand einen vorbeiziehenden Gärtner nach dem Namen der Bank gefragt hat. Nun werden die drei Ferienkinder erfinderisch: Während zwei von ihnen andere Leute befragen, ruft Phil seine Oma an, aber die kann ihm auch nicht weiterhelfen. Dann kommt Fabio um die Ecke gefahren und ruft: „Der Name ist Emmabank! Ich habe den Bootsmann gefragt.“

Die vorgegebene Route führt die Jungen weiter am Tiergehege und an der Meierei vorbei bis zur Waldbühne, dann führt der Weg über einige Stationen wieder zurück Richtung Marcusbrunnen. Weil sie jedoch nicht mehr genügend Zeit haben, müssen die Jungen einige Stationen auslassen und belegen am Ende den zweiten Platz. „Die Rallye hat viel Spaß gemacht, und ich habe ‘ne Menge gelernt“, sagt Phil anschließend, während sich alle Kinder kleine Preise wie ein Kuscheltier, eine Tasse oder ein kleines Radio aussuchen dürfen.

Weitere Angebote im Bremer Sommerferienprogramm stehen im blau-gelben Ferienkalender, der in allen Sparkassen-Filialen ausliegt und im Internet.

http://www.ksb-bremen-stadt.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Kinderimpfungen in Bremen starten ab Mitte Dezember

Kinderimpfungen in Bremen starten ab Mitte Dezember

Kinderimpfungen in Bremen starten ab Mitte Dezember
2G im Einzelhandel: Bremerhaven findet kreative Lösung für Corona-Regel

2G im Einzelhandel: Bremerhaven findet kreative Lösung für Corona-Regel

2G im Einzelhandel: Bremerhaven findet kreative Lösung für Corona-Regel
Tatort Bremen: ARD mit Glückskeks-Weisheiten im Tiny House

Tatort Bremen: ARD mit Glückskeks-Weisheiten im Tiny House

Tatort Bremen: ARD mit Glückskeks-Weisheiten im Tiny House
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Kommentare