Schaulustige behindern Polizeieinsatz

Drei Schwerverletzte nach Familienstreit

Mehrere Personen wurden am Montagabend bei Streitigkeiten in Bremen Huchting zum Teil schwer verletzt.

Bremen - Bei einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei Großfamilien sind in Huchting am Montagabend drei Männer durch Messerstiche schwer verletzt worden. Lebensgefahr soll nicht bestehen, sagte heute eine Polizeisprecherin.

Weitere Personen wurden durch Schläge und Pfefferspray verletzt, hieß es weiter. Die Einsatzkräfte nahmen einen Verdächtigen fest. Der Mann durfte später wieder gehen. Die Staatsanwaltschaft beantragte keinen Haftbefehl, auch wenn der Mann weiter unter Tatverdacht stehe, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Abend sagte.

Die Polizei wurde am Montagabend gleich zweimal wegen des Familienstreits nach Huchting gerufen. Im Laufe des Abends eskalierte die Auseinandersetzung an der Kirchhuchtinger Landstraße. „Um die zehn Personen“ sollen daran beteiligt gewesen sein. Nach Polizeiangaben wurden Messer, Teleskopschlagstöcke, andere Schlagwerkzeuge und Pfefferspray eingesetzt. Drei Männer kamen mit schweren Stichverletzungen in eine Klinik.

„Der Einsatz der Polizei wurde massiv durch Schaulustige behindert“, sagte die Polizeisprecherin. Um die Lage zu beruhigen, sei ein starkes Polizeiaufgebot nötig gewesen. Die Hintergründe für den Streit sind noch unklar, hieß es. Die Ermittlungen dauern an.

 

Bereits im Mai war in Huchting in dem Bereich ein Familienstreit eskaliert. Zwei Männer, 33 und 40 Jahre alt, erlitten Schuss- und Kopfverletzungen. Zuvor sollen vier Männer ein Ehepaar in seiner Wohnung aufgesucht haben. Dabei seien die Eheleute geschlagen und getreten worden. Auf der Straße sollen die Angreifer dann auf zwei weitere Männer getroffen sein, hieß es im Polizeibericht. Es habe Streit gegeben, Schüsse fielen.
gn

Mehr zum Thema:

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Bomben-Sprengung bei Mercedes

Bomben-Sprengung bei Mercedes

14-Jährige auf dem Schulweg ausgeraubt

14-Jährige auf dem Schulweg ausgeraubt

100.000 Euro Schaden nach Reihenhaus-Brand in Bremen

100.000 Euro Schaden nach Reihenhaus-Brand in Bremen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion