Schaulustige behindern Polizeieinsatz

Drei Schwerverletzte nach Familienstreit

Mehrere Personen wurden am Montagabend bei Streitigkeiten in Bremen Huchting zum Teil schwer verletzt.

Bremen - Bei einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei Großfamilien sind in Huchting am Montagabend drei Männer durch Messerstiche schwer verletzt worden. Lebensgefahr soll nicht bestehen, sagte heute eine Polizeisprecherin.

Weitere Personen wurden durch Schläge und Pfefferspray verletzt, hieß es weiter. Die Einsatzkräfte nahmen einen Verdächtigen fest. Der Mann durfte später wieder gehen. Die Staatsanwaltschaft beantragte keinen Haftbefehl, auch wenn der Mann weiter unter Tatverdacht stehe, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Abend sagte.

Die Polizei wurde am Montagabend gleich zweimal wegen des Familienstreits nach Huchting gerufen. Im Laufe des Abends eskalierte die Auseinandersetzung an der Kirchhuchtinger Landstraße. „Um die zehn Personen“ sollen daran beteiligt gewesen sein. Nach Polizeiangaben wurden Messer, Teleskopschlagstöcke, andere Schlagwerkzeuge und Pfefferspray eingesetzt. Drei Männer kamen mit schweren Stichverletzungen in eine Klinik.

„Der Einsatz der Polizei wurde massiv durch Schaulustige behindert“, sagte die Polizeisprecherin. Um die Lage zu beruhigen, sei ein starkes Polizeiaufgebot nötig gewesen. Die Hintergründe für den Streit sind noch unklar, hieß es. Die Ermittlungen dauern an.

 

Bereits im Mai war in Huchting in dem Bereich ein Familienstreit eskaliert. Zwei Männer, 33 und 40 Jahre alt, erlitten Schuss- und Kopfverletzungen. Zuvor sollen vier Männer ein Ehepaar in seiner Wohnung aufgesucht haben. Dabei seien die Eheleute geschlagen und getreten worden. Auf der Straße sollen die Angreifer dann auf zwei weitere Männer getroffen sein, hieß es im Polizeibericht. Es habe Streit gegeben, Schüsse fielen.
gn

Mehr zum Thema:

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion