100 Polizisten im Einsatz

Video: Streit bei Hochzeitsfeier eskaliert - Acht Personen festgenommen

+
In Bremen-Gröpelingen ist ein Streit bei einer Hochzeitsfeier eskaliert und hat zu acht Festnahmen geführt.

Bremen - Eine Hochzeit sollte - so sagt man - der schönste Tag im Leben werden. Doch auf einer Hochzeitsfeier in Bremen-Oslebshausen ist in der Nacht ein Streit derart eskaliert, dass die Polizei gerufen werden musste.

Bremen - In Bremen-Oslebshausen ist ein Streit bei einer syrischen Hochzeitsfeier eskaliert und hat zu acht Festnahmen geführt. Laut Polizei vom Sonntagmorgen waren am Vorabend etwa 400 Gäste bei den Feierlichkeiten. Eine Auseinandersetzung uferte im Laufe des Abends so aus, dass die Polizei alarmiert werden musste.

Die ersten eintreffenden Polizisten wurden kurz darauf unvermittelt angegriffen, als sie Festnahmen durchführen wollten. Es herrschte eine äußerst aggressive Grundstimmung, aus der heraus es immer wieder zu Straftaten kam. Die Polizei löste mit starken Einsatzkräften die Veranstaltung auf. Die Bremer Polizei erhielt dabei Unterstützung aus Niedersachsen und von der Bundespolizei.

Zwei Hochzeitsgäste und drei Polizisten wurden verletzt. Auch waren die Hintergründe des Streits zunächst unklar. Acht Personen wurden festgenommen, sie erhielten Strafanzeigen unter anderem wegen Landfriedensbruchs und Widerstands. 

dpa/pol

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

MTV Movie & TV Awards: Dieser Film räumt die meisten Preise ab

MTV Movie & TV Awards: Dieser Film räumt die meisten Preise ab

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Offener Garten in Martfeld

Offener Garten in Martfeld

An Spaniens Costa de la Luz entlang

An Spaniens Costa de la Luz entlang

Meistgelesene Artikel

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.