Streit in Blumenthal

Beteiligte greifen zu Gullydeckeln und Baseballschlägern

+
Etwa zehn Menschen sollen bei einer Massenschlägerei verletzt worden sein.

Bremen. In Blumenthal im Bremer Norden ist es heute Nachmittag zu einem Streit zwischen etwa 15 Menschen verschiedener Nationalitäten gekommen, wie die Polizei am Abend auf Nachfrage berichtete. Der Anlass für die Auseinandersetzung sei noch offen.

Den Angaben zufolge standen sich die Beteiligten mit Baseballschlägern und Gullydeckeln gegenüber. Durch schnelle Unterstützung der Einsatzkräfte habe die Polizei verhindern können, dass die Streithähne aufeinander losgehen. Rund 40 Polizeibeamte trennten die Beteiligten. Noch während der Personalienfeststellung soll es in der Nähe erneut zu einem Streit gekommen sein. 

Auch hier, so am Abend ein Polizeisprecher, habe man rechtzeitig eingreifen können, bevor Schlimmeres habe passieren können. Da die Polizei Reizgas einsetzte, erlitten mehrere Personen Augenreizungen, darunter auch zwei Beamte, hieß es. Die Einsatzkräfte sprachen 15 Platzverweise aus und nahmen zwei Männer in Gewahrsam. Die Polizei kündigte an, die ganze Nacht in Blumenthal Präsenz zu zeigen. gn

Korrektur: Anfangs stand in diesem Text, dass es eine Massenschlägerei war. Die Polizei spricht nicht davon. 

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Kommentare