„Airport-Reiseshopping“ am Flughafen

Straßenmusik, Prospekte, Emotionen

„Airport-Reiseshopping“: Singer-Songwriter Sinan Öztürk auf der Bühne.
+
„Airport-Reiseshopping“: Singer-Songwriter Sinan Öztürk auf der Bühne.

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“ Als er diese Verse schrieb, kann Goethe natürlich nichts von der Messe „Airport-Reiseshopping“ am Bremer Flughafen geahnt haben. Gleichwohl schien es gestern, als wollten weniger Menschen als früher in die Ferne schweifen. Anders ausgedrückt: es war schon einmal voller bei dieser Messe.

Hinter Gittern: Blick aufs Rollfeld von der Besucherterrasse. ·

„Ich bin Straßenmusiker. Heute habe ich zum Glück ein Dach über dem Kopf“, sagte der Sänger und Songwriter Sinan Öztürk aus Uelzen. Öztürk, beim Sommerfestival des Vereins „A Heart for Stuhr“ als „Beste Stimme für Stuhr 2012“ ausgezeichnet, stand am Flughafen auf der Bühne und hätte ein viel größeres Publikum verdient gehabt. Aber das verlief sich hier. Und so kamen zu wenige in den Genuss, Öztürks Versionen von Stücken wie „Lovesong“ („The Cure“, besonders bekannt in der Fassung von Adele) und „Hallelujah“ (Leonard Cohen) zu hören. Wer nicht auf Musik aus war, konnte sich – der Name der Messe lässt es ja erahnen – unter anderem über Last-Minute-Reisen, Städtetrips und Kreuzfahrten informieren. Kulis, Luftballons, Prospekte sorgten für die entsprechende Messeatmosphäre. Das „Leeraner Miniaturland“ warb ebenso um Besucher wie das Baltikum – um nur zwei Beispiele zu nennen.

Doch warum in die Ferne schweifen? Das Varietétheater GOP warb ebenfalls – und zwar für seinen neuen Standort in der Bremer Überseestadt. Ab 8. September hier zu sehen und ohne Flug zu erreichen: „Glanzlichter – Die Welt der Gefühle“. Apropos Emotionen. Glücksräder drehten sich (oder standen still). Eine Riesen-Hüpfburg lockte die Kleinen an den „Airport-Teich“. Die Besucherterrasse war geöffnet und mit Gitterzäunen, wie sie von Baustellen bekannt sind, zusätzlich abgesichert worden – für den vollkommen gefahrlosen Blick aufs Rollfeld. Auf der Terrasse konnte die VFW 614 besichtigt werden.

http://www.airport-bremen.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Meistgelesene Artikel

Nach üblen Drohungen: Werder-Stadionsprecher Zeigler will Reißleine ziehen

Nach üblen Drohungen: Werder-Stadionsprecher Zeigler will Reißleine ziehen

Nach üblen Drohungen: Werder-Stadionsprecher Zeigler will Reißleine ziehen
Wieder Zoff unter Jugendlichen an der Bremer Schlachte

Wieder Zoff unter Jugendlichen an der Bremer Schlachte

Wieder Zoff unter Jugendlichen an der Bremer Schlachte
Algen-Alarm am Bremer Unisee

Algen-Alarm am Bremer Unisee

Algen-Alarm am Bremer Unisee
Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Kommentare