Zu schnell auf Straße unterwegs

In Lebensgefahr: Motorrad rast durchs Viertel und rammt Fußgänger

Bremen - Ein Fußgänger wurde am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall im Bremer Steintor-Viertel schwer verletzt. Ein beteiligten Motorradfahrer war offenbar zu schnell unterwegs und erfasste den Fußgänger.

Laut Angaben der Polizei kam es gegen 20.50 Uhr im Einmündungsbereich der Hamburger und der Rotenburger Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 21-jährigen Motorradfahrer und einem 77-jährigen Fußgänger. Der Kradfahrer war nach derzeitigem Erkenntnisstand der Beamten mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Hamburger Straße stadtauswärts unterwegs. 

Ein Fußgänger, der sein Fahrrad schob, überquerte der Polizei zufolge die Fahrbahn der Hamburger Straße in Höhe der Rotenburger Straße und wurde dabei von dem Kradfahrer erfasst. Beide Verkehrsteilnehmer kamen zu Fall, der Fußgänger erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er kam unter notärztlicher Begleitung in ein Bremer Krankenhaus. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt und ebenfalls durch den Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert.

Polizei und Rettungsdienst waren mit einem Großaufgebot vor Ort und führten die Rettungs- und Unfallaufnahmemaßnahmen durch. Für die Dauer der Maßnahmen vor Ort kam es nahe der Hamburger Straße zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Auch der öffentliche Personen-Nahverkehr war davon betroffen.

Gegen 23 Uhr waren die Maßnahmen vor Ort abgeschlossen, heißt es. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauerten weiter an. Die Polizei Bremen bittet Zeugen des Vorfalls sich bei der Verkehrsbereitschaft unter 0421/362-14850 zu melden.

kom

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Düsseldorf-Spiel

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Düsseldorf-Spiel

Stuhrer Frühjahrs- und Gewerbemarkt in Brinkum eröffnet

Stuhrer Frühjahrs- und Gewerbemarkt in Brinkum eröffnet

Tod nach mutmaßlichem Autorennen: Suche nach Fahrern

Tod nach mutmaßlichem Autorennen: Suche nach Fahrern

Island ist viel mehr als nur Fisch

Island ist viel mehr als nur Fisch

Meistgelesene Artikel

Feuer zerstört Autowerkstatt in Oslebshausen - Kripo vermutet Brandserie

Feuer zerstört Autowerkstatt in Oslebshausen - Kripo vermutet Brandserie

Erheblicher Stau zwischen Arsten und Brinkum: Laster verliert Schlachtabfälle

Erheblicher Stau zwischen Arsten und Brinkum: Laster verliert Schlachtabfälle

Virtuelle Welten am Weserpark: VR Center Bremen vereint Spiele und Loft-Atmosphäre

Virtuelle Welten am Weserpark: VR Center Bremen vereint Spiele und Loft-Atmosphäre

Lagerhalle auf Gelände des alten Bremer Schlachthofs brennt

Lagerhalle auf Gelände des alten Bremer Schlachthofs brennt

Kommentare