Startschuss für die 53. Sixdays in Bremen

1 von 95
Die 53. Bremer Sixdays wurden von Clemens Fritz und Martin Rütter angeschossen.
2 von 95
Die 53. Bremer Sixdays wurden von Clemens Fritz und Martin Rütter angeschossen.
3 von 95
Die 53. Bremer Sixdays wurden von Clemens Fritz und Martin Rütter angeschossen.
4 von 95
Die 53. Bremer Sixdays wurden von Clemens Fritz und Martin Rütter angeschossen.
5 von 95
Die 53. Bremer Sixdays wurden von Clemens Fritz und Martin Rütter angeschossen.
6 von 95
Die 53. Bremer Sixdays wurden von Clemens Fritz und Martin Rütter angeschossen.
7 von 95
Die 53. Bremer Sixdays wurden von Clemens Fritz und Martin Rütter angeschossen.
8 von 95
Die 53. Bremer Sixdays wurden von Clemens Fritz und Martin Rütter angeschossen.

Fußball, Radsport und Party: Werder-Kapitän Clemens Fritz und Comedian Martin Rütter haben am Donnerstagabend die 53. Sixdays in Bremen angeschossen.

Bürgermeister Carsten Sieling schaute bei den ersten Rennen ebenso aufmerksam zu wie etwa Schauspieler Uwe Rode. Auch Heino Mühlenhort aus Weyhe sah den modernen Gladiatoren zu. Der Volvo-Händler aus der Wesergemeinde sponsert seit Jahren das eine oder andere Rennen. 

Wer lieber Party machen möchte, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Thorsten Siemer alias DJ Toddy bringt in Halle 4 die Massen in Bewegung. "Wir haben Spaß", sagt ein Frauen-Trio und tanzt weiter. Fotos: Sigi Schritt und Anja Kappler

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Chillen, einen Drink nehmen und dabei die Songs von drei Live-Bands direkt am romantischen Ufer eines Sees genießen. Das alles hat die …
Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg rockt Bremen - und die ÖVB Arena ist an beiden Abenden rappelvoll. Beim ersten der beiden Konzerte am Freitag erleben die Zuschauer …
Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Mehr als 1000 begeisterte Zuschauer feierten die „Stelle di Notte“ - die Sterne der Nacht - des 7. Internationalen Straßentheaterfestivals an der …
„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle