Von Thomas Kuzaj

Ein Star kommt in die Werkstatt

Bremen - · Es ist ein ungewöhnlicher Ort für ein Konzert, aber war machen Werbe- und Sponsoringaktionen heutzutage nicht alles möglich. . . Jamie Cullum, gefeierter englischer Pianist, Crossover-Künstler und Jazz-Sänger, jedenfalls tritt am Sonnabend, 1.

Mai, in Bremen auf – aber nicht in einem Club oder in einem Konzertsaal, sondern in der Zentralwerkstatt der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) am Flughafendamm in der Neustadt.

Wo sonst Busse und Bahnen auf ihre Einsätze warten, stellt Cullum – der 2003 mit „Twentysomething“ bekannt wurde – nun Lieder seines aktuellen Albums „The Pursuit“ vor. Seine Fassung des Hits „Don‘t Stop The Music“ (Original: Rihanna) gilt als Kult-Version.

Der 1979 in Essex geborene Künstler singt in Bremen im Rahmen der Reihe „Telekom Street Gigs“. Der Auftrittsort – die BSAG-Werkstatt eben – werde „nicht nur die Fans, sondern auch Jamie Cullum selbst in Erstaunen versetzen“, heißt es beim Sponsor. Karten für den Auftritt gibt es nicht zu kaufen. Jamie-Cullum-Fans können sie nur gewinnen – und zwar bis zum 30. April im Internet unter der Adresse „http://www.telekom-streetgigs.de“. Einlass zum Konzert ist ab 18.30 Uhr.

Nun, Bus- und Bahnfahrpläne haben feste Taktzeiten, und in der Musik ist Taktgefühl ebenfalls gefragt. So hat der Auftrittsort doch wenigstens eine Verbindung zur Musik.

WWW.

jamiecullum.com/event/2010- 05-01/t-mobile-street-gig

telekom-streetgigs.de

bsag.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Brief mit Pulver und Hakenkreuz: Großalarm am Bremer Rathaus

Brief mit Pulver und Hakenkreuz: Großalarm am Bremer Rathaus

Brief mit Pulver und Hakenkreuz: Großalarm am Bremer Rathaus
Corona in Bremen: Inzidenz sinkt – jetzt gelten neue Quarantäne-Regeln

Corona in Bremen: Inzidenz sinkt – jetzt gelten neue Quarantäne-Regeln

Corona in Bremen: Inzidenz sinkt – jetzt gelten neue Quarantäne-Regeln
Tempo 30 in Bremen: Verkehrssenatorin Schäfer fordert rasche Umsetzung

Tempo 30 in Bremen: Verkehrssenatorin Schäfer fordert rasche Umsetzung

Tempo 30 in Bremen: Verkehrssenatorin Schäfer fordert rasche Umsetzung
Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich

Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich

Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich

Kommentare