Von Thomas Kuzaj

Spitzenbänder und Silbergefäße

Kunsthandwerker stellen im und am Alten Fundamt aus.

Bremen - · Suchen: Suchen? Finden! Finden jedenfalls ist das titelgebende Motto eines Kunsthandwerkermarkts im Alten Fundamt (Auf der Kuhlen 1a, Steintor-Viertel). Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Mai, präsentieren sich dort 23 Kunsthandwerker. Oder besser: Sie präsentieren das, was sie hergestellt haben.

Den Markt „finden!“ gibt es in diesem Jahr zu zweiten Mal, sagt die Bremer Keramikerin Frauke Alber – neben Gisela Kulling und Tanja Möwis eine der drei Veranstalterinnen. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, sehr gute Kollegen einzuladen und in Bremen vorzustellen.“ Holz und Hüte, Taschen aus Leder und aus Tapetenmusterstoffen, Wohnaccessoires und Schmuck – all die Produkte und Unikate sind an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

Regional bekannte Kunsthandwerker zeigen neue Arbeiten, so beispielsweise Martin Mindermann Rakugefässe, Hubert Steffe und Hergen Böttcher Holzobjekte und Lore Hübotter Papierarbeiten. Andere Aussteller feiern ihre Bremen-Premiere – unter ihnen Frieda von Wild mit ihrem Berliner Strickdesign. Silke Colberg („Roosenrausch“ mit zwei „o“, Korschenbroich) zeigt ausgewählte Spitzenbänder und feine Dessous-Stoffe. Und: „Sabine Zimmermann aus Hildesheim treibt wunderbar schlichte klare Gefäße aus Silber.“

· Wahlen: Die Mitgliederversammlung des Bremer Presse-Clubs (Schnoor) hat einen neuen Vorstand gewählt – er hat nun nicht mehr vier, sondern sieben Mitglieder. Neu dabei sind unter anderem Gabriele Brünings (Pressestelle der Senatskanzlei) und Ina Malinowski (Sprecherin der Bremer Landesbank). Woran schon zu erkennen ist, dass der Begriff „Presse“ im Presse-Club weit gefasst ist. Erster Vorsitzender aber bleibt ein richtiger Journalist – Theo Schlüter von Radio Bremen.

Am Montag, 3. Mai, von den Vereinten Nationen zum „Tag der Pressefreiheit“ ausgerufen, begrüßt der Bremer Presse-Club im Waldemar-Koch-Haus einen Gast, der sich um die Freiheit der Presse verdient gemacht hat. Zu einer Diskussionsveranstaltung kommt Nikolaus Brender, bis 31. März Chefredakteur des ZDF und „Journalist des Jahres“ 2009. Beginn: 19 Uhr.

WWW.

finden-bremen.de

frauke-alber.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“
Bremer Polizei fasst jungen Räuber: „Hände weg, oder ich steche dich ab“

Bremer Polizei fasst jungen Räuber: „Hände weg, oder ich steche dich ab“

Bremer Polizei fasst jungen Räuber: „Hände weg, oder ich steche dich ab“
Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen

Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen

Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen
Bremen eröffnet neues Impfzentrum und sucht Personal

Bremen eröffnet neues Impfzentrum und sucht Personal

Bremen eröffnet neues Impfzentrum und sucht Personal

Kommentare