Kidsday bei den Sixdays - die besten Bilder vom Samstag

1 von 95
2 von 95
3 von 95
4 von 95
5 von 95
6 von 95
7 von 95
8 von 95

Am Samstag war Kidsday bei den Bremer Sixdays. Unter anderem gab es an dem Tag eine Musik-Premiere in der Stadthalle.

Bremen - Mit der gefühlvollen Lena-Ballade If I Wasn't Your Daughter hat Emily in der TV-Sendung „The Voice Kids“ die Jurorinnen Nena und Larissa verzaubert - das war 2018. Bei den Sixdays 2020 in Bremen stellte die junge Gymnasiastin in der ÖVB-Arena einen eigenen Song vor, den sie im Bremer Tonstudio von Robert Meister aufgenommen hatte. Guardian Angel heißt das Lied. Eine Tanzgruppe unterstützte dabei den Auftritt, den einige Tausend Besucher verfolgen.

Außerdem erlebte der Nachwuchs beim Kidyday am Samstag neben den Radsportprofis und Maskottchen Speedy auch weitere Stars aus dem Fernsehen und Internet hautnah. So berichteten jungen Influencer wie der Student Julian Braun (19, Instagram: Itsjulienbrown) aus Nürnberg, Enis Telaa aus der Nähe von Frankfurt (15, Instagram: enistelaa) sowie Adrian Lewu (17) aus Münster von ihren Erfahrungen. Julian Braun nutzt seine Popularität unter Kindern und Jugendlichen dafür, auf die Feuerkatastrophe in Australien hinzuweisen. Auf Instagram führt sein Link direkt zu einer Spendenaktion der australischen Feuerwehr. Und auch Enis Telaa berichtete von schmerzlichen Mobbing-Erfahrungen. Diese Angriffe auf seine Person verarbeitete er in seinem Instagram-Auftritt, sagte er. Jetzt helfe er anderen jungen Menschen, die Ähnliches erleben wie er.

Sixdays Bremen: Influencer beim Kidsday

Sixdays Bremen: Influencer beim Kidsday

Telaa, Braun und auch Adrian Lewu sind sich einig, dass auch eine gewisse Popularität verpflichtet, Gutes zu tun. Nachdem sie und weitere Influencer per ICE den Heimweg angetreten waren, öffneten sich nach einer kurzen Pause schon wieder die Tore der Hallen für die Erwachsenen. Die Party ging bis tief in die Nacht hinein. Dabei hörte das Publikum zum Beispiel in der ÖVB-Arena Musik von ATC. Klassiker und die Hits von heute war in Halle 4 zu hören. Dort sorgte DJ Toddy wie in den vergangenen Jahren für eine ausgelassene Stimmung. Er heizte dem Publikum ordentlich ein und schlüpfte schon mal in Kostüme - und machte auch im Superman-Dress eine gute Figur.

Das könnte Sie auch interessieren

Faschingsparty in Bothel

In Bothel feierten rund 1000 Karnevalisten nach einem Jahr Pause wieder die beliebte Faschingsparty in phantasievollen Kostümen.
Faschingsparty in Bothel

Faslom: 90er-Party in Reeßum

Eine so hervorragende Resonanz wünscht sich wohl jeder Veranstalter: Nachdem schon im Vorfeld über 400 Karten für die 90er-Party, zu der die …
Faslom: 90er-Party in Reeßum

„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Am 18. Spieltag durfte Werder Bremen zum Rückrunden-Auftakt bei Fortuna Düsseldorf ran. Vor allem die Schlussminuten, die Verletzung von Kevin Vogt  …
„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Rund 200 Gäste kamen am Sonntag zum Neujahrsempfang der CDU ins „Haus am Luhner Forst“ in Rotenburg. Und sie spendeten reichlich Applaus für den …
Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

770 Herren, 30 Damen, kein Senatsmitglied: Weiterhin Kritik am Bremer Eiswettfest

770 Herren, 30 Damen, kein Senatsmitglied: Weiterhin Kritik am Bremer Eiswettfest

Gold und Dramatik

Gold und Dramatik

„Sieg Heil“-Rufe im Hauptbahnhof Bremen- Polizei nimmt 26-Jährige fest

„Sieg Heil“-Rufe im Hauptbahnhof Bremen- Polizei nimmt 26-Jährige fest

Kommentare