Stroetinga/Ghys abgelöst

Rad-Duo Burkart/Haavik übernimmt Führung bei Bremer Sixdays

+
Das Duo Burkart/Haavik hat am Samstagmorgen die Führung übernommen.

Bremen - Achim Burkart aus Achern und der Niederländer Yoeri Havik haben am zweiten Tag des Bremer Sechstagerennens mit einer Runde Vorsprung die Führung übernommen.

Das Radsport-Duo löste am Samstagmorgen Wim Stroetinga und Robbe Ghys (Niederland/Belgien) an der Spitze ab, die auf den dritten Rang zurückfielen. Neue Zweite sind laut Mitteilung der Veranstalter die Mitfavoriten Kenny De Ketele aus Belgien und der Berliner Theo Reinhardt. 

Die Vorjahressieger Marcel Kalz und Iljo Keisse sind nicht am Start. Das traditionsreiche Bremer Sechstagerennen endet am 16. Januar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Netzreaktionen: „Pavlenka wird mit jeder Parade wertvoller“

Netzreaktionen: „Pavlenka wird mit jeder Parade wertvoller“

Weihnachtsmarkt in Stuhr

Weihnachtsmarkt in Stuhr

Weihnachtsmarkt in Steinsvorde

Weihnachtsmarkt in Steinsvorde

Lemförder Lichterzauber

Lemförder Lichterzauber

Meistgelesene Artikel

Streit in Hemelingen: 18-Jähriger schwer verletzt

Streit in Hemelingen: 18-Jähriger schwer verletzt

Trauer im Zoo am Meer: Eisbärenjunge kurz nach Geburt tot 

Trauer im Zoo am Meer: Eisbärenjunge kurz nach Geburt tot 

Landgericht verurteilt Angeklagte: Haftstrafen für Steineleger

Landgericht verurteilt Angeklagte: Haftstrafen für Steineleger

Doku-Drama „Die Affäre Borgward“: Interview mit Schauspieler André Mann

Doku-Drama „Die Affäre Borgward“: Interview mit Schauspieler André Mann

Kommentare