Stroetinga/Ghys abgelöst

Rad-Duo Burkart/Haavik übernimmt Führung bei Bremer Sixdays

+
Das Duo Burkart/Haavik hat am Samstagmorgen die Führung übernommen.

Bremen - Achim Burkart aus Achern und der Niederländer Yoeri Havik haben am zweiten Tag des Bremer Sechstagerennens mit einer Runde Vorsprung die Führung übernommen.

Das Radsport-Duo löste am Samstagmorgen Wim Stroetinga und Robbe Ghys (Niederland/Belgien) an der Spitze ab, die auf den dritten Rang zurückfielen. Neue Zweite sind laut Mitteilung der Veranstalter die Mitfavoriten Kenny De Ketele aus Belgien und der Berliner Theo Reinhardt. 

Die Vorjahressieger Marcel Kalz und Iljo Keisse sind nicht am Start. Das traditionsreiche Bremer Sechstagerennen endet am 16. Januar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Bayern München vs. Werder Bremen

Bayern München vs. Werder Bremen

Werder Bremen II vs. Würzburger Kickers

Werder Bremen II vs. Würzburger Kickers

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Meistgelesene Artikel

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Fünf Männer rauben 25-Jährigen in der Bremer Helenenstraße aus

Fünf Männer rauben 25-Jährigen in der Bremer Helenenstraße aus

Eiswettfest: Rekordspende für Seenotretter

Eiswettfest: Rekordspende für Seenotretter

Kommentare