Neues Format mit Schlager

„Sixdays“: Da geht die Party ab

+
„Mütze-Katze“ Foto: BRAUMANN

Wenn vom 9. bis 14. Januar die Radler bei den 56. Bremer „Sixdays“ in der Stadthalle (ÖVB-Arena) ihre Runden drehen, ist in den Hallen auch ein reichhaltiges Begleitprogramm angesagt. Ein neues Format ist die „Die große Bremer Partynacht“ mit zwölf Künstlern am Freitag, 10. Januar, in Halle 4.

Bremen - Von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) treten bei der Partynacht Stars der 80er und 90er auf sowie Muntermacher von gestern und heute, darunter „Oli.P“ („Flugzeuge im Bauch“), Loona („Bailando“), das Duo „Neon“, Sänger Norman Langen und Vincent Gross. Und wo Party ist, darf die „Hermes House Band“ nicht fehlen.

Michael Holm Foto: M. ESSER

Stark vertreten ist die Neue Deutsche Welle, eine beliebte Musikrichtung, die bei Schlagerfestivals fehle, wie Veranstalter Jan Trautmann von „Bremen Events & Concerts“ sagt. „Markus feat. Yvonne König („Ich will Spaß“), „Geiersturzflug“ („Bruttosozialprodukt“) und auch „UKW“ („Sommersprossen“) sind dabei. Schlagerstar Michael Holm („Tränen lügen nicht“, „Mendocino“), mittlerweile 76 Jahre alt, trat schon auf einem ebenfalls von Trautmann veranstalteten Schlagerabend im Metropol-Theater auf und kam sehr gut an. „Er ist fit wie ein Turnschuh“, sagt Trautmann. „Michael Holm mixt für den Abend extra ein Medley und geht dafür vorher noch ins Studio, um die Begleitmusik aufzunehmen.“

Sixdays Bremen: 20 Euro für Party-Upgrade

Die Stars, so heißt es, singen alle live und werden ausschließlich ihre Hits spielen. Im Ticket ab knapp 50 Euro ist der Besuch der „Sixdays“ an diesem Tag enthalten. Nach der Veranstaltung gehen die Tore auf, und das Publikum trifft auf die anderen „Sixdays“-Besucher.

Wer schon ein Ticket für das Sechs-Tage-Rennen an diesem Tag hat, kann für gut 20 Euro ein Upgrade kaufen und zur Party kommen. Tickets für „Die große Bremer Partynacht“ und die „Sixdays“ gibt es in den Geschäftsstellen unserer Mediengruppe.

Um 0.30 Uhr, also dann schon am 11. Januar, spielt in Halle 4 die Band „Afterburner“ („Wir sind Werder Bremen“). Die 1996 gegründete Gruppe tritt auch oft bei Veranstaltungen von Werder Bremen auf. „,Afterburner’ ist eine der meistgewünschten Bands, wenn wir Feedback bekommen“, sagt Projektleiter Mario Roggow.

Am Sonnabend, 11. Januar, heit es „Kid‘s day“ mit familientauglichem Nachmittagsprogramm. Teilnehmer von „The Voice of Germany“ und „The Voice Kids“ sind von 12 bis 16 Uhr zu erleben. Mitmachaktionen der Tanzschule Renz, ein Fahrradparcours des Fahrradclubs ADFC und ein BMX-Workshop sorgen zudem für Action. Der Eintritt ist an diesem Nachmittag frei.

Auftritt von „ATC“ und „Mütze-Katze“

Um 22.40 Uhr geht es dann am Abend in der Stadthalle mit der Eurodance-Pop-Band „ATC“ musikalisch zurück in die 2000er. Die Band spielt ihre größten Hits wie „Around the World (La La La)“ und „Why oh why“. Um 23.30 Uhr heizt das „Mütze-Katze“-DJ-Team in Halle 4 den Besuchern ein. Das Duo aus Berlin ist auf die 90er und 2000er spezialisiert und tritt in Katzenkostümen auf. Teil des Duos ist der ehemalige Radsport-Profi Marcel „Baller“ Barth. „Er ist vor zwei Jahren das letzte Mal auf den ,Sixdays’ gefahren“, sagt Roggow. Barth habe schon als Radsportler Showflair auf die Bahn gebracht. So sei er zum Beispiel mit einem „Star-Wars“-Kostüm auf die Bahn gegangen. Die Veranstalter versprechen eine Menge Konfetti bei dem Auftritt.

Sixdays: Sonntag schon ab 10 Uhr

Am Sonntag, 12. Januar, gehen die „Sixdays“ schon um 10 Uhr los. In der ÖVB-Arena tritt um 14 Uhr der Mallorca- Schlagersänger Markus Becker („Das rote Pferd“) auf. Am Montagabend kommt um 22.15 Uhr „Marquess“ auf die Bühne. Die Latino-Pop-Band aus Hannover wurde 2007 mit dem Song „Vayamos Compañeros“ bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt wohl wie Influenza dauerhaft

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt wohl wie Influenza dauerhaft

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Meistgelesene Artikel

Bauchtanz-Stars tanzen in der Überseestadt

Bauchtanz-Stars tanzen in der Überseestadt

Grenzen überwinden: Erbgut-„Schmuggel“ in der Pflanzenwelt

Grenzen überwinden: Erbgut-„Schmuggel“ in der Pflanzenwelt

Mann überfällt Spielothek in Bremen – und droht mit einem Kuhfuß

Mann überfällt Spielothek in Bremen – und droht mit einem Kuhfuß

Nach Werder-Spiel: Demo gegen die Polizei mit fliegenden Flaschen

Nach Werder-Spiel: Demo gegen die Polizei mit fliegenden Flaschen

Kommentare