Sixdays Bremen: DJ-Duo „Gestört aber Geil“ legt in Halle 4 auf

Sixdays Bremen: DJ-Duo „Gestört aber Geil“ legt in Halle 4 auf

Das DJ-Duo „Gestört aber Geil“ ist durch den Song „Unter meiner Haut“ bekannt geworden. Unser Interview-Partner Nico Wendel hat am Donnerstagabend den Startschuss für die 55. Auflage der Bremer Sixdays gegeben. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Frank Baumann über Neuzugänge, Füllkrug und die Bedingungen im Zillertal

Nachdem die Mannschaft im Zillertal angekommen ist, hatten wir die Gelegenheit in einer Medienrunde mit Frank Baumann zu sprechen. Was ist mit Niclas …
Frank Baumann über Neuzugänge, Füllkrug und die Bedingungen im Zillertal
Video

Tödlicher Badeunfall im Sulinger Stadtsee

Über 100 Rettungskräfte waren am Sonntag im Einsatz, nachdem ihnen ein Badeunfall im Stadtsee gemeldet worden war. Doch nach zwei Stunden stand fest: …
Tödlicher Badeunfall im Sulinger Stadtsee
Video

Moisander bei Trikot-Vorstellung: „Werder ist für mich mehr grün als weiß“ - Video

Die neuen Trikots sind da! Am Freitag hat Werder Bremen am Rande des Trainingsstarts auch die neuen Jerseys vorgestellt. Niklas Moisander und Kevin …
Moisander bei Trikot-Vorstellung: „Werder ist für mich mehr grün als weiß“ - Video
Video

Test im Zillertal: So lässt Werder-Coach Kohfeldt gegen Darmstadt 98 spielen

Mit einem über 3 x 30 Minuten angelegten Testspiel gegen Zweitligist Darmstadt 98 beschließt Werder Bremen am Samstag (12.30 Uhr) das Trainingslager …
Test im Zillertal: So lässt Werder-Coach Kohfeldt gegen Darmstadt 98 spielen

Meistgelesene Artikel

Bremen-Olé im Ticker: Immer wieder Regen - doch das Feiern geht weiter

Bremen-Olé im Ticker: Immer wieder Regen - doch das Feiern geht weiter

Anschlussstelle Bremen-Hemelingen: Sanierung und Sperrungen in sechs Abschnitten

Anschlussstelle Bremen-Hemelingen: Sanierung und Sperrungen in sechs Abschnitten

Bremer Polizei sucht mutmaßlichen Vergewaltiger einer 55-Jährigen

Bremer Polizei sucht mutmaßlichen Vergewaltiger einer 55-Jährigen

Teilweise altersschwach: Lesumbrücke der A27 bleibt teilgesperrt

Teilweise altersschwach: Lesumbrücke der A27 bleibt teilgesperrt

Kommentare