Polizei sucht Zeugin 

16-Jähriger belästigt Frau im Zug

Bremen/Achim - Die Bundespolizeiinspektion Bremen ermittelt wegen sexueller Belästigung gegen einen 16 Jahre alten Bremer.

Der Jugendliche wird verdächtigt, am Freitagabend im Regionalexpress von Bremen Richtung Hannover - Abfahrt 20.17 Uhr - eine 18-Jährige sexuell belästigt zu haben. Die junge Frau stieg in Achim aus. Die Tat ereignete sich auf der oberen Ebene des vierten Waggons.

Die 18-Jährige erstattete Strafanzeige beim Polizeikommissariat Achim. Aufgrund der Täterbeschreibung und Videoaufnahmen aus dem Bremer Hauptbahnhof konnten Bundespolizisten den 16-jährigen Verdächtigen identifizieren, aber bisher fehlen weitere Zeugenhinweise.

Eine unbekannte Frau ist im Zug auf die Belästigung aufmerksam geworden. Sie sprach die 18-Jährige an und soll auch Fotos aufgenommen haben. Die Zeugin wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Bremen unter Telefon 0421/16 29 95 zu melden. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

An Spaniens Costa de la Luz entlang

An Spaniens Costa de la Luz entlang

Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper

Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper

WM: England, Belgien und DFB-Gegner Schweden mit Siegen

WM: England, Belgien und DFB-Gegner Schweden mit Siegen

Meistgelesene Artikel

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Überfälle auf Taxifahrer in Bremen: Polizei fahndet mit Fotos nach dem Täter

Überfälle auf Taxifahrer in Bremen: Polizei fahndet mit Fotos nach dem Täter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.