Attraktives Wohnen im Erstbezug mit großzügigem Grundriss

Penthouse über den Dächern der Bremer Innenstadt

Das großzügig geschnittene Penthouse verfügt insgesamt über ca. 142 m² Wohnfläche.

Bremen. Unmittelbar in der Nähe vom Brill, in einem Neubauensemble, wird durch die Firma Justus Grosse Projektentwicklung noch ein attraktives Penthouse zur Miete angeboten. Das Penthouse verfügt über drei großzügige Zimmer, mehrere Bäder und kann zu einer Nettokaltmiete von 1.600,00 Euro zuzüglich Nebenkosten kurzfristig angemietet werden.

„Wer auf der Suche nach einem exklusiven Domizil in der Bremer Innenstadt ist, sollte sich dieses Penthouse einmal anschauen. Durch die unmittelbare Lage in der Nähe des Brill erreicht man die Schlachte, aber auch alle weiteren Sehenswürdigkeiten und Einkaufsgelegenheiten in wenigen Minuten zu Fuß. Aber auch die Überseestadt ist nur wenige Minuten entfernt. Wer einmal am Objekt war, ist überrascht wie ruhig und entspannt das Wohnumfeld trotzdem ist“, erläutert Vertriebsleiter Herr Christian Rau von Justus Grosse.

Das moderne, helle Penthouse verfügt über eine offene Einbauküche mit Siemensgeräten, Bäder mit bodengleicher Dusche, Eichenholzparkett mit Fußbodenheizung und bodentiefe Fenster, die viel Helligkeit in die Zimmer bringen. Bedarfsweise können die Zimmer natürlich durch Außenjalousien abgedunkelt werden.

„Wohlfühlen im Objekt fällt aufgrund der ausgewogenen, nachbarschaftlichen Mieterstruktur und dem sehr gepflegten Zustand des Hauses sehr leicht. Dies färbt sich natürlich auch auf das Sicherheitsgefühl positiv ab“, ergänzt Elisabeth Spomer von Justus Grosse. „Der Luxus, über den Dächern der Stadt zu wohnen, ist zudem mit Wenigem zu vergleichen.“

Die aktive, integrierte Wohnraumbelüftung, ein so genanntes Lunos-System, sehr energieeffiziente Baumaterialien und hochmoderne Verglasungstechnik spiegeln den aktuellen Stand der Bautechnik wieder. Auch in Verbindung mit der sparsamen Fußbodenheizung sind hier große Einsparpotenziale bei den Nebenkosten möglich – ein echter Vorteil gegenüber Wohnungen im Altbau.

Das Penthouse verfügt über einen sehr großen nach Südwesten ausgerichteten Balkon, eine separate Abstellkammer und ein geräumiges Kellerabteil. Eine großzügige Tiefgarage mit ausreichend PKW- und Fahrrad-Stellplätzen verbunden mit einem großräumigen Fahrstuhl unterstreicht das durchdachte Nutzungskonzept des Gesamtobjektes.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern die Firma Justus Grosse Projektentwicklung GmbH, Frau Elisabeth Spomer an diesem Samstag (1. Juli 2017) zwischen 10:00 und 16:00 Uhr unter Telefon 0421/30 80 68 94 oder per E-Mail (spomer@justus-grosse.de). Für kurzfristige Besichtigungsmöglichkeiten steht Frau Spomer gern zur Verfügung. Im Zuge der Vermietung können ein etwas kleineres als das hier beschriebene Penthouse und zwei 3-Zimmer-Wohnungen im gleichen Ausstattungsstandard ebenfalls besichtigt werden.

Bedarfsgerechte Grundrisse und hohe Wohnqualität

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

Auto fällt von Hebebühne - Mann tödlich verletzt

Auto fällt von Hebebühne - Mann tödlich verletzt

Höchstgebot für Lloydhof

Höchstgebot für Lloydhof

Kommentare