Unfall in der Innenstadt

65-Jährige Rollerfahrerin wird schwer verletzt

Bremen - In der Bremer Innenstadt kollidierte Dienstagmittag gegen 12 Uhr eine 50 Jahre alte Autofahrerin beim Wenden mit einer Rollerfahrerin. Die 65-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die 50-Jährige fuhr laut Polizei mit ihrem BMW die Faulenstraße stadtauswärts und wollte plötzlich vorschriftswidrig auf der Fahrbahn wenden. Die Rollerfahrerin, direkt dahinter, konnte nicht mehr ausweichen und fuhr gegen die Fahrertür des Autos. Die 65 Jahre alte Frau stürzte und zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Sie musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Rubriklistenbild: © usage worldwide, Verwendung weltweit

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Überschwemmung führt Polizei zu 427 Cannabis-Pflanzen

Überschwemmung führt Polizei zu 427 Cannabis-Pflanzen

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Kommentare