Schwerer Lkw-Unfall auf der A1 an der Anschlussstelle Bremen-Arsten

Schwerer Lkw-Unfall auf der A1 an der Anschlussstelle Bremen-Arsten

Ein Lkw ist auf der A1 in Höhe der Anschlussstelle Bremen-Arsten auf ein Stauende aufgefahren. Dadurch wurden vier Fahrzeuge ineinander geschoben. Zwei Personen wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Eine weitere Person wurde leicht verletzt. Die Autobahn ist für mehrere Stunden gesperrt, da benötigte Bergungsfirmen erst auf dem Weg zur Unfallstelle sind.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

„Das Ergebnis ist ein Witz“ - Kohfeldt und Sahin über den Test gegen Emmen

Nach der 1:2-Niederlage im Testspiel gegen den FC Emmen ärgert sich Florian Kohfeldt über das Ergebnis und die Verletzung von Kevin Möhwald. Nuri …
„Das Ergebnis ist ein Witz“ - Kohfeldt und Sahin über den Test gegen Emmen
Video

Eiszeit bei Werder: Augustinsson und Langkamp brechen Training ab

Sebastian Langkamp und Ludwig Augustinsson haben das Werder-Training am Vormittag abgebrochen. Beide verließen mit Eisbeuteln am Knie das …
Eiszeit bei Werder: Augustinsson und Langkamp brechen Training ab
Video

Plogmann rückt zur Nummer zwei auf - Vander: „Das hat er sich verdient“

Christian Vander, Torwarttrainer bei Werder Bremen, lobt Nachwuchskeeper Luca Plogmann und sagt, dass der 18-Jährige nach der Verletzung von Stefanos …
Plogmann rückt zur Nummer zwei auf - Vander: „Das hat er sich verdient“
Video

Es sieht immer besser aus bei Fin Bartels

Das sieht doch immer besser aus! Fin Bartels, der seit seinem Achillessehnenriss im Dezember 2017 fürs Comeback kämpft, trainierte am Mittwoch bei …
Es sieht immer besser aus bei Fin Bartels

Meistgelesene Artikel

Polizei Bremen sucht Sexualstraftäter

Polizei Bremen sucht Sexualstraftäter

„Ein Inferno“: Feuerwehr bilanziert Lürssen-Großbrand

„Ein Inferno“: Feuerwehr bilanziert Lürssen-Großbrand

Borgward: „Rückkehr der Legende“ hängt am seidenen Faden

Borgward: „Rückkehr der Legende“ hängt am seidenen Faden

Bremer findet drei Goldbarren und geht zum Fundbüro

Bremer findet drei Goldbarren und geht zum Fundbüro

Kommentare