Schwerer Lkw-Unfall auf der A1 an der Anschlussstelle Bremen-Arsten

Schwerer Lkw-Unfall auf der A1 an der Anschlussstelle Bremen-Arsten

Ein Lkw ist auf der A1 in Höhe der Anschlussstelle Bremen-Arsten auf ein Stauende aufgefahren. Dadurch wurden vier Fahrzeuge ineinander geschoben. Zwei Personen wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Eine weitere Person wurde leicht verletzt. Die Autobahn ist für mehrere Stunden gesperrt, da benötigte Bergungsfirmen erst auf dem Weg zur Unfallstelle sind.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Impressionen vom Werder-Abschlusstraining 

Wir machen euch den Werder-Tag etwas transparenter. 
Impressionen vom Werder-Abschlusstraining 
Video

Nouri: „Noch ein Tick Geduld“ bei Belfodil

Vor dem Heimspiel gegen Schalke 04 stehen Werder-Trainer Alexander Nouri, Sportchef Frank Baumann und Linksverteidiger Ludwig Augustinsson Rede und …
Nouri: „Noch ein Tick Geduld“ bei Belfodil
Video

Nouri über den Jonker-Rauswurf und Kruse-Ausfall

Werder-Trainer Alexander Nouri sprach bei der Pressekonferenz vor dem Spiel beim VfL Wolfsburg über den Rauswurf des Trainer-Kollegen Andries Jonker …
Nouri über den Jonker-Rauswurf und Kruse-Ausfall
Video

Schnelle Fragen an Frank Baumann

Lest hier das komplette Interview mit Frank Baumann.
Schnelle Fragen an Frank Baumann

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

Wieder Steine auf der Straße in Bremen

Wieder Steine auf der Straße in Bremen

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Unbekannte überfallen Spielothek an der Lüssumer Straße

Unbekannte überfallen Spielothek an der Lüssumer Straße