SPD schreibt bei Twitter Namen von Böhrnsen falsch

Berlin - Wie schreibt sich der Bürgermeister von Bremen? Jens Börnsen oder Böhrnsen? Richtig ist der Name mit einem „h“. Seine eigene Partei, die SPD, sollte das eigentlich wissen. Doch bei Twitter schlichen sich gleich mehrfach Fehler ein.

Der 65-Jährige erklärte am Montag wegen des schlechten Ergebnisses der SPD bei der Bürgerschaftswahl seinen Amtsverzicht. Dazu zitierte der offizielle Auftritt des SPD-Parteivorstands Generalsekretärin Yasmin Fahimi: „#Fahimi: Nehmen Rücktritt von Jems #Boernsen mit Bedauern zur Kenntnis. Boernsen hat sich um #Bremen sehr verdient gemacht.“

Gleiches war auch schon beim Account der stellvertretenden Parteivorsitzenden Manuela Schwesig am Wahltag passiert: „Heute in Bremen wählen gehen! Viel Erfolg für Jens #Börnsen und @spdbremen! #hbwahl“. Im Tweet danach war der Name dann wieder richtig geschrieben.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Meistgelesene Artikel

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

„Genussland“ veranstaltet Gastronomie-Tage

„Genussland“ veranstaltet Gastronomie-Tage

Kommentare