Verbindungen gestrichen

Schnee bringt in Bremen Flugbetrieb durcheinander

Bremen - Heftiger Schneefall hat am Sonntag den Betrieb am Bremer Flughafen durcheinandergebracht. Einige Ankünfte und Abflüge fielen am Abend aus, wie auf der Internetseite des Airports angezeigt wurde.

So wurden etwa die Verbindungen nach Frankfurt, München und London gestrichen. Deutschlandweit kam es wegen winterlichen Wetters an verschiedenen Flughäfen zu Ausfällen. In Frankfurt etwa wurden bis zum frühen Nachmittag 267 Flüge abgesagt. - dpa

Rubriklistenbild: © Archivbild: Michael Bahlo

Das könnte Sie auch interessieren

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Erntefest in Dötlingen

Erntefest in Dötlingen

Kartoffelmarkt in Dörverden

Kartoffelmarkt in Dörverden

Meerjungfrau-Schwimmen in Barrien

Meerjungfrau-Schwimmen in Barrien

Meistgelesene Artikel

Nach Überfall in der Neustadt: Polizei schnappt Straßenräuber

Nach Überfall in der Neustadt: Polizei schnappt Straßenräuber

Prozess gegen mutmaßliche Serien-Steineleger: Heimtückische Neugier

Prozess gegen mutmaßliche Serien-Steineleger: Heimtückische Neugier

Jump House Bremen Eröffnung: Sprungspaß für alle in der Waterfront

Jump House Bremen Eröffnung: Sprungspaß für alle in der Waterfront

Kraftsport am Limit: Bremer Student möchte Weltmeister werden

Kraftsport am Limit: Bremer Student möchte Weltmeister werden

Kommentare