Verbindungen gestrichen

Schnee bringt in Bremen Flugbetrieb durcheinander

Bremen - Heftiger Schneefall hat am Sonntag den Betrieb am Bremer Flughafen durcheinandergebracht. Einige Ankünfte und Abflüge fielen am Abend aus, wie auf der Internetseite des Airports angezeigt wurde.

So wurden etwa die Verbindungen nach Frankfurt, München und London gestrichen. Deutschlandweit kam es wegen winterlichen Wetters an verschiedenen Flughäfen zu Ausfällen. In Frankfurt etwa wurden bis zum frühen Nachmittag 267 Flüge abgesagt. - dpa

Rubriklistenbild: © Archivbild: Michael Bahlo

Das könnte Sie auch interessieren

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Theo Reinhardt mit letztem Korn zum ersten Sixdays-Triumph

Theo Reinhardt mit letztem Korn zum ersten Sixdays-Triumph

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Lauter Knall über Bremen, Syke und umzu

Lauter Knall über Bremen, Syke und umzu

Kommentare