„3nach9“-Extra mit dem Weihnachtsmann

Der Schlitten wartet

+
Gefragt in diesen Tagen – der Weihnachtsmann.

Bremen - Von Thomas Kuzaj · TV-Prominenz und der Top-Star dieser Tage an einem Tisch – Radio Bremen hat eine spektakuläre Sonderausgabe der Talkshow „3nach9“ mit dem Weihnachtsmann und Vertretern verschiedener Sender aufgezeichnet.

Doch ob sie jemals gesendet wird, zählt zu den großen Geheimnissen der Weihnachtszeit. Unserer Redaktion wurde auf weihnachtlichen Wegen eine Abschrift des Gesprächs zugespielt. Hier das geheime Protokoll.

Giovanni di Lorenzo: Herr Weihnachtsmann! Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben in unser, ähem, schönes Studio hier an der Weser, und das in diesen Tagen, in denen Sie, wie wir ja alle wissen, ja durchaus einiges zu erledigen haben, und das nicht zuletzt deshalb, weil das Weihnachtsfest bevorsteht, ein Fest, das besonders für Sie eine zentrale, wenn nicht entscheidende Bedeutung haben muss, eine Bedeutung, die mich veranlasst, über eine Frage nachzudenken, die Ihnen zu stellen wäre, eine Frage nämlich, die hier bei uns in Bremen eine nicht geringere Rolle spielt als außerhalb Bremens, wenn wir das mal aus der europäischen Perspektive betrachten wollen in diesen Tagen, in denen so viel von der Krise gesprochen wird, und das sollten wir, so meine ich jedenfalls, durchaus einmal erörtern.

Weihnachtsmann: Nun ja.

Markus Lanz: Heute Abend unser Gast – der Weihnachtsmann!

Günther Jauch: Aber die Frage ist doch. . .

Sandra Maischberger: . . .die Frage ist ganz klar, was würde Helmut Schmidt dazu sagen? Zu der europäischen Perspektive.

Carmen Geiss: Rooobert! Was machen wir hier?

Robert Geiss: Wir gucken mal, ob wir die Bude hier kaufen wollen.

Carmen Geiss: Warum? Ist hier auch ein Schuhgeschäft drin? Oh, guck doch mal, der Typ da im roten Mantel! Rooobert! Da! Du sollst mal gucken! Nicht mehr ganz jung, aber der Pelzkragen, der ist ja der Burner. Echt mal. Nu‘ guck doch mal zu dem hin, Robert.

Robert Geiss: Carmen, komm. Wir müssen weiter. Schluss jetzt. Ende.

Günther Jauch: Sie sind ein Phänomen.

Weihnachtsmann: Wen meinen Sie denn jetzt?

Markus Lanz: Heute Abend unser Gast – der Weihnachtsmann!

Giovanni di Lorenzo: Wenn ich noch einmal auf meine Eingangsfrage zurückkommen dürfte.

Joko und Klaas: He, Du Weihnachtsmann! Wenn ich Du wäre, würde ich ins „Dschungelcamp“ gehen.

Weihnachtsmann: Wen meinen Sie denn jetzt?

Reinhold Beckmann: Also, mal ganz ehrlich. Bei uns in Twistringen, da kam der Weihnachtsmann immer ganz persönlich ‘rüber, ganz menschlich. So als Mensch. Was meint Ihr?

Sandra Maischberger: Es gibt doch auch die politische Dimension. Die muss man auch sehen!

Günther Jauch: Fragen wir doch einfach das Publikum.

Markus Lanz: Heute Abend unser Gast – der Weihnachtsmann!

Reinhold Beckmann: Mal ganz ehrlich, Herr Weihnachtsmann – glauben Sie an sich?

Joko und Klaas: An uns schon.

Carmen Geiss: Rooobert! Was reden die hier? Die sind mir alle unheimlich. Ich krieg schon so Beklemmungen. Ich hab ja gleich gesagt, wir sollen hier nicht herkommen.

Robert Geiss: Ja, nun komm Du doch endlich! Wir gehen. Los, Abflug! Der Heli wartet. . .

Günther Jauch: Wenn ich kurz einmal daran erinnern darf – wir sind hier doch eigentlich zusammengekommen, um mit dem Weihnachtsmann zu sprechen.

Giovanni di Lorenzo: Weihnachtsmann? Den gibt es doch gar nicht.

Weihnachtsmann: Es tut mir leid, ich muss jetzt weiter. Viel zu tun in diesen Tagen. Der Schlitten wartet. Ich wünsche Ihnen allen schöne Feiertage!

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht

Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht

Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht
Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt
Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Kommentare