„Vom Himmel gefallen“

Kältestarre: Schlange hängt im Fahrrad fest

+
Huch!

Bremen - Die Polizei Bremen erhielt am Sonntagnachmittag einen kuriosen Anruf: Eine Frau meldete, dass in Walle eine Schlange „vom Himmel gefallen“ sei und in einem Fahrrad festhängt.

Die Einsatzkräfte vor Ort fanden die etwa 1,20 Meter lange Kornnatter in den Speichen eines Damenrads. Das Tier war aufgrund der Kälte nur noch sehr eingeschränkt bewegungsfähig, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. 

Die Beamten befreiten die Natter schnell und übergaben sie an einen Reptilien-Experten. Wie die Schlange dorthin gekommen ist, konnte bislang nicht abschließend geklärt werden. Der Besitzer wird weiterhin gesucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: So tanzte sich Werder zum ersten Heimsieg

Fotostrecke: So tanzte sich Werder zum ersten Heimsieg

Ausbildungsbörse „Finde deinen Weg“ in Verden

Ausbildungsbörse „Finde deinen Weg“ in Verden

Waldjugendspiele in Rotenburg

Waldjugendspiele in Rotenburg

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Meistgelesene Artikel

Halle 7 setzt zum Freimarkt auf Mallorca-„Urgewalten“

Halle 7 setzt zum Freimarkt auf Mallorca-„Urgewalten“

Keine Königsalm, kein großes Bayernzelt, dafür eine große Almhütte

Keine Königsalm, kein großes Bayernzelt, dafür eine große Almhütte

Polizei verzeichnet eine Vielzahl von Gurtmuffeln und Handysündern

Polizei verzeichnet eine Vielzahl von Gurtmuffeln und Handysündern

Bundesstraße 75 ab Abfahrt Airport-Stadt am Sonntag gesperrt

Bundesstraße 75 ab Abfahrt Airport-Stadt am Sonntag gesperrt

Kommentare