Schlagerfest in Bremen

1 von 91
Drei Stunden Schlager-Marathon und Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute. Florian Silbereisen präsentierte sich am Freitagabend in der Bremer Stadthalle beim „Großen Schlagerfest“ vor gut 7 000 Zuschauern in Höchstform.
2 von 91
Drei Stunden Schlager-Marathon und Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute. Florian Silbereisen präsentierte sich am Freitagabend in der Bremer Stadthalle beim „Großen Schlagerfest“ vor gut 7 000 Zuschauern in Höchstform.
3 von 91
Drei Stunden Schlager-Marathon und Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute. Florian Silbereisen präsentierte sich am Freitagabend in der Bremer Stadthalle beim „Großen Schlagerfest“ vor gut 7 000 Zuschauern in Höchstform.
4 von 91
Drei Stunden Schlager-Marathon und Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute. Florian Silbereisen präsentierte sich am Freitagabend in der Bremer Stadthalle beim „Großen Schlagerfest“ vor gut 7 000 Zuschauern in Höchstform.
5 von 91
Drei Stunden Schlager-Marathon und Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute. Florian Silbereisen präsentierte sich am Freitagabend in der Bremer Stadthalle beim „Großen Schlagerfest“ vor gut 7 000 Zuschauern in Höchstform.
6 von 91
Drei Stunden Schlager-Marathon und Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute. Florian Silbereisen präsentierte sich am Freitagabend in der Bremer Stadthalle beim „Großen Schlagerfest“ vor gut 7 000 Zuschauern in Höchstform.
7 von 91
Drei Stunden Schlager-Marathon und Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute. Florian Silbereisen präsentierte sich am Freitagabend in der Bremer Stadthalle beim „Großen Schlagerfest“ vor gut 7 000 Zuschauern in Höchstform.
8 von 91
Drei Stunden Schlager-Marathon und Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute. Florian Silbereisen präsentierte sich am Freitagabend in der Bremer Stadthalle beim „Großen Schlagerfest“ vor gut 7 000 Zuschauern in Höchstform.

Drei Stunden Schlager-Marathon und Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute. Florian Silbereisen präsentierte sich am Freitagabend in der Bremer Stadthalle beim „Großen Schlagerfest“ vor gut 7 000 Zuschauern in Höchstform, kräftig unterstützt von seiner Band „Klubbb3“, dem Mallorca-König Jürgen Drews, Ross Anthony und dem Newcomer mit rauchiger Stimme Ben Zucker.

Besonders herzlich empfingen die Bremer auch die etwas schüchterne, aber voller Energie steckende Sängerin Helene Nissen aus Schleswig-Holstein. Dazu lieferten die fünf Tänzer von DDC Breakdance schnelle und teilweise halsbrecherisch anmutende Tänze, springend und auch dicht über dem Boden. Ein Abend mit viel Glitzer und auch Feuerstößen und einer vielseitigen Auswahl an Schlagermusik. Fotos: Martin Kowalewski

Das könnte Sie auch interessieren

Leistungspflügen in Westen auf Hof Kappel

Auf dem Hof Kappel in Westen in der Gemeinde Dörverden fand das diesjährige Leistungspflügen statt. Auf Bezirksebene wurden die Qualifikanten für den …
Leistungspflügen in Westen auf Hof Kappel

Jump House Bremen in der Waterfront: Fotos von den Attraktionen

Das Jump House in Bremen eröffnet am 21. September im Einkaufszentrum Waterfront. Auf mehr als 6.000 Quadratmetern dürfen sich die Besucher auf 14 …
Jump House Bremen in der Waterfront: Fotos von den Attraktionen

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Abschlusstraining! So lief die Einheit bei Werder Bremen einen Tag vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.
Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Thänhuser Markt - die Fotos vom Volksfest

Der 42. Thänhuser Markt war an drei Tagen Anziehungspunkt für Tausende von feierfreudigen Menschen, die auf den beiden Partyzelten und auf den …
Thänhuser Markt - die Fotos vom Volksfest

Meistgelesene Artikel

Jump House Bremen vor Eröffnung: Sprungspaß für alle in der Waterfront

Jump House Bremen vor Eröffnung: Sprungspaß für alle in der Waterfront

Polizei Bremen sucht Sexualstraftäter

Polizei Bremen sucht Sexualstraftäter

Prozess gegen mutmaßliche Serien-Steineleger: Heimtückische Neugier

Prozess gegen mutmaßliche Serien-Steineleger: Heimtückische Neugier

Bundesstraße 75 ab Abfahrt Airport-Stadt am Sonntag gesperrt

Bundesstraße 75 ab Abfahrt Airport-Stadt am Sonntag gesperrt

Kommentare