Beamte nehmen Mann vorläufig fest

Schlägerei in Gröpelingen: 31-Jähriger flüchtet vor Polizei

+
Die Polizei konnte den Flüchtenden stoppen und vorläufig festnehmen.

Nach einer Schlägerei im Bremer Stadtteil Gröpelingen ist ein 31-Jähriger am frühen Freitagmorgen mit einem Lieferwagen vor der Polizei geflüchtet. 

Bremen - Ein Streifenwagen war gerade in der Gröpelinger Heerstraße unterwegs, als die Polizisten eine körperliche Auseinandersetzung bemerkten. 

Auf dem Weg dorthin kam ihnen ein Mann entgegen, der offensichtlich verletzt war, teilte die Polizei am Freitag mit. Dieser deutete auf einen mit hoher Geschwindigkeit startenden Lieferwagen. Die Einsatzkräfte folgten dem Flüchtenden. 

Bremen: 31-Jähriger flüchtet zu Fuß

Trotz eingeschaltetem Blaulicht und dem Signal anzuhalten, fuhr der Lieferwagen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit weiter. In der Ritterhuder Straße prallte er schließlich gegen einen Poller. Der 31-jährige Fahrer versuchte dann zu Fuß zu flüchten, konnte aber schon nach kurzer Zeit von den Polizisten gestoppt und vorläufig festgenommen werden.

Er hatte keine gültige Fahrerlaubnis dabei und stand zusätzlich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Den Lieferwagen hatte er offenbar entwendet. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

Ein 18-Jähriger hat in Goldenstedt betrunken auf der Fahrbahn geschlafen. Ein Auto hat ihn erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Die Polizei hat international tätige Drogenhändler mit kiloweise Haschisch und Kokain geschnappt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Meistgelesene Artikel

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Studie: Pflegeheimbewohner kommen zu oft ins Krankenhaus

Studie: Pflegeheimbewohner kommen zu oft ins Krankenhaus

Flipcar: Deal geplatzt, aber App für einen Tag in den Charts oben

Flipcar: Deal geplatzt, aber App für einen Tag in den Charts oben

Kommentare