Seife im Wasser

Schaumkronen am Domshof

+

Schaumkronen unter Neptuns Dreizack – wieder einmal haben Unbekannte Seife in den Wasserkreislauf des Neptunbrunnens am Domshof geschüttet.

Ein Streich, der stets für Kopfschütteln sorgt. Denn die Brunnentechnik ist ziemlich empfindlich. Schaum, wie er sich am Donnerstagvormittag über weite Teile des Domshofs verteilte, macht in der Regel zeit- und kostenaufwendige Reinigungsarbeiten erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Revolutionsgarden erklären Unruhen im Iran für beendet

Revolutionsgarden erklären Unruhen im Iran für beendet

Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

Meistgelesene Artikel

Männer fahren Fußgänger an und prügeln auf ihn ein

Männer fahren Fußgänger an und prügeln auf ihn ein

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

„Wichser“, „Arschloch“, „Nazis“: Gefängnisbesuch bei Miri endet mit Strafanzeige

„Wichser“, „Arschloch“, „Nazis“: Gefängnisbesuch bei Miri endet mit Strafanzeige

CDU Bremen: Geno ist finanzielles Desaster

CDU Bremen: Geno ist finanzielles Desaster

Kommentare