Ablauf genau getaktet

„Regieanweisung" für das „Schaffermahl": 19.01 Uhr Pfeifen rauchen

+
Die Bremer Schaffermahlzeit im Rathaus ist genau durchgetaktet.

Bremen - Auch bei der 474. Schaffermahlzeit gelten am Freitag im Bremer Rathaus ein auf die Minute getakteter Ablaufplan und eine immer gleiche Menüabfolge von fünf Gängen, die von zwölf Reden begleiten werden.

Ein kleiner Auszug der „Regieanweisung": 

14.38 Uhr Hühnersuppe auffüllen und essen (9 Minuten) 

14.47 Uhr Teller abnehmen (4 Min.) Zwei Reden und die 3. Strophe Deutschlandlied (danach Applaus) 

15.20 Uhr Stockfisch servieren und essen (16 Min.) 

15.36 Uhr Teller abnehmen (4 Min.) Zwei Reden 

16.27 Uhr Braunkohl servieren und essen (24 Min.) 

16.51 Uhr Teller abnehmen (4 Min.) Zwei Reden 

17.11 Uhr Kalbsbraten servieren und essen (16. Min.) 

17.26 Uhr Teller abnehmen (4 Min.) Vier Reden 

18.05 Uhr Rigaer Butt, Sardellen, Chester- und Rahmkäse, Butter reichen und essen (10 Min.) 

18.15 Uhr Teller abnehmen (4 Min.) Zwei Reden - darunter Rede des Ehrengastes Olaf Scholz 

19.01 Uhr Tabak setzen und Pfeifen rauchen (5 Min.)

19.15 Uhr Kaffee reichen 19.20 Uhr Aufhebung der Tafel

- dpa

Das könnte Sie auch interessieren

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Meistgelesene Artikel

Clan bedroht Schulmitarbeiter in Huchting

Clan bedroht Schulmitarbeiter in Huchting

Das Kapitel „Bistro Brazil“ endet - legendäre „Absturzkneipe“ macht dicht

Das Kapitel „Bistro Brazil“ endet - legendäre „Absturzkneipe“ macht dicht

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Diebe klauen Rotlichtblitzer aus drei Metern Höhe

Diebe klauen Rotlichtblitzer aus drei Metern Höhe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.