Aktionen im Weserpark

Rot-Kreuz-Tage: 13 Stationen rund ums Helfen

+

Bremen - Blutspende, Erste-Hilfe-Aktionen, Buchmarkt, Chinesische Medizin und einiges mehr – unter dem Motto „Helfen“ präsentiert das DRK Bremen bei den Rot-Kreuz-Tagen im Weserpark am Bremer Kreuz 13 Stationen.

Ein Renner vor allem bei jungen Besuchern war gestern zum Auftakt die Fotowand (hier mit Jule Kultermann und Marcel Haase vom Bereitschafts- und Rettungsdienst). Die Wand, an der sich Besucher fotografieren lassen können, feierte in diesem Jahr ihre Premiere auf der Veranstaltung. 

Die Bilder werden auf sozialen Kanälen wie Facebook und Instagram gepostet, um fürs DRK zu werben. Blutdruckmessung, Tipps zur Ernährung und Bullenreiten sind einige weitere Aktionen bei den Bremer Rot-Kreuz-Tagen im Weserpark, die Samstag von 10 bis 20 Uhr öffnen. - gn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

„Es kann jede Kommune treffen“ - Klimawandel erreicht den Nordwesten

„Es kann jede Kommune treffen“ - Klimawandel erreicht den Nordwesten

Trubel in der Neustadt

Trubel in der Neustadt

„Nur 0:6 - Das wird hier noch ne ganz enge Kiste!“

„Nur 0:6 - Das wird hier noch ne ganz enge Kiste!“

Wie in Bremen auf eine 1000-Jahr-Feier nach 22 Jahren eine 1200-Jahr-Feier folgte

Wie in Bremen auf eine 1000-Jahr-Feier nach 22 Jahren eine 1200-Jahr-Feier folgte

Kommentare