57-Jähriger prallt gegen Lkw

Rollerfahrer gerät unter Sattelzug und verletzt sich lebensgefährlich 

Bremen - Ein Rollerfahrer ist am Freitagnachmittag in Bremen unter einen Sattelzug geraten und verletzte sich dabei lebensgefährlich 

In einer schlecht einzusehenden Kurve ohne Fahrbahnmarkierungen begegneten sich laut Polizei auf dem Fahrwiesendamm in Bremen ein Motorroller und eine Sattelzug. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Rollerfahrer in der Kurve zu Fall und prallte seitlich gegen die Sattelzugmaschine. Danach geriet der 57 Jahre alte Rollerfahrer unter die erste Achse des Aufliegers und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Nach notärztlicher Erstversorgung musste der 57-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. Der 53 Jahre alte Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Kommentare