440 Gäste feiern die Wiedereröffnung der „Meierei“ im Bürgerpark / Böhrnsen: „Das ist ein Schmuckstück“

Ein Ritterschlag und viele Loblieder

Pinkfarbene Empfangsdamen scharen sich um Bürgermeister Jens Böhrnsen. ·
+
Pinkfarbene Empfangsdamen scharen sich um Bürgermeister Jens Böhrnsen. ·

Bremen - Von Thomas Kuzaj„Dein ist mein ganzes Herz“, sang Tenor Hyojong Kim aus dem Opernensemble des Theaters Bremen. Nicht auf der Bühne am Goetheplatz allerdings, sondern im Bürgerpark – in der „Meierei“, wo 440 geladene Gäste die Neueröffnung des rundum renovierten Traditionslokals feierten.

Das mit dem Herz passte gut, denn viel Herzblut – sprich: Liebe zum Detail – ist eingeflossen in die 750 000 Euro teure Neugestaltung in der Regie von Gastronom Lothar „Barry“ Randecker („Theatro“, „Intermezzo“ in der Glocke) und Designer Rolf-Günter „Bulti“ Bultmann (wir berichteten).

Auf der Terrasse an der wieder hergestellten historischen Freitreppe sang Kims Opernkollegin Nadine Lehner „Summertime“ von George Gershwin – und auch das passte, denn das Wetter spielte tüchtig mit. Und tauchte Lokal, Terrassen und „Seegarten“ ins Licht der Abendsonne. So wurde noch viel mehr gesungen. Vor allem Loblieder.

Allen voran: Bürgermeister und Kultursenator Jens Böhrnsen (SPD), der mit seiner Ehefrau Birgit Rüst erschien und so richtig ins Schwärmen geriet. „Das ist ein Schmuckstück“, rief er euphorisiert ins Mikrofon. Die „Meierei“ werde „ein Riesenerfolg“ sein. „In den vergangenen Jahren war der Charme so ein bisschen entfleucht. Toll, dass sich ein paar tatkräftige Leute zusammengetan und gesagt haben, hier wollen wir neuen Schwung reinbringen. Mich freut besonders, dass Randecker sagt, die ‚Meierei‘ soll ein Treffpunkt für alle Bremer sein.“

Joachim Linnemann, der Präsident des Bürgerparkvereins, stimmte ebenfalls in den Lobgesang ein. „Randecker ist ein Garant für den Erfolg des Hauses. Er hat sehr viel Sinn für das, was man hier machen muss. Der Vorstand des Bürgerparkvereins ist darüber sehr, sehr glücklich – zumal wir eine erfolgsabhängige Pacht vereinbart haben.“

Glücklich ist auch der Geschäftsführer der Bremer Touristik-Zentrale (BTZ), Peter Siemering. Er drückte seine Freude mit einem Preis aus – und Randecker eine Stadtmusikantenplastik in die Hand, den Bremer „Touristik-Award“.

Randeckers Replik auf all die Komplimente und Loblieder: „Es ist ein Ritterschlag, wenn man so ein Projekt machen darf.“

Mit ihm (und seinem aufmerksamen Team) feierten bei „Fingerfood“, Fisch-Häppchen und Heusuppe unter anderem Bürgerpark-Direktor Tim Großmann, Walter Messerknecht, Ehrenmitglied des Bürgerparkvereins, und Dr. Rolf Kirsch vom Landesamt für Denkmalpflege.

Künstler, Politiker

und Intendanten

Ebenfalls dabei: Theater-Intendant Michael Börgerding, Claus Kleyboldt, Chef des Musicaltheaters, der Bremer Künstler Jub Mönster, der frühere „Beck‘s“-Chef und Sena tor a. D. Josef Hattig (CDU), Wirtschafts-Staatsrat Heiner Heseler, Senatssprecher Hermann Kleen, Musikfest-Intendant Thomas Albert, PR- und Kommunikationsfachmann John Will, Agenturchef Frank Brunnée, die Hoteliers Detlef und Jan Pauls (Munte am Stadtwald, „7Things my basic hotel“), Ex-„Sixdays“-Macher Frank Minder („Dancing Superstars Festival“), der „Waterfront“-Manager Peter Schneider, „Bistro-Brazil“-Impresario Jürgen Schierholz, viel besser bekannt als „Knoxx“, die Bremer Künstlerin Elisabeth Holtappels. Und, und, und. . .

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

3G-Regel fällt: Corona-Warnstufe 0 in Bremen ab Freitag

3G-Regel fällt: Corona-Warnstufe 0 in Bremen ab Freitag

3G-Regel fällt: Corona-Warnstufe 0 in Bremen ab Freitag
Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten
Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten
Bremen und Hamburg wollen Häfen fusionieren: Was wird aus Bremerhaven?

Bremen und Hamburg wollen Häfen fusionieren: Was wird aus Bremerhaven?

Bremen und Hamburg wollen Häfen fusionieren: Was wird aus Bremerhaven?

Kommentare