In Arbergen

Unbekannte zerstechen Reifen an 31 Autos

Bremen-Hemelingen - Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Arbergen an mindestens 31 Autos die Reifen zerstochen. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen.

Nach Polizeiangaben wurden die Reifen der im Bereich der Straßen Dahlwas und Bi'n Tegelplatz geparkten Fahrzeuge beschädigt beziehungsweise zerstochen. Hierbei entstand ein hoher Sachschaden.

Die Polizei fragt: „Wer hat zur angegebenen Zeit in dem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf den oder die Täter geben?“

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 zu melden.

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mit dem BMW X5 mehr Glanz für Alltag und Abenteuer

Mit dem BMW X5 mehr Glanz für Alltag und Abenteuer

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

EU will neuen Anlauf beim Brexit

EU will neuen Anlauf beim Brexit

Meistgelesene Artikel

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Leiche in Gröpelingen gefunden

Leiche in Gröpelingen gefunden

Neubau am Klinikum Mitte nimmt Gestalt an

Neubau am Klinikum Mitte nimmt Gestalt an

Mitglieder eines Familienclans wegen Angriffs auf Polizisten vor Gericht

Mitglieder eines Familienclans wegen Angriffs auf Polizisten vor Gericht

Kommentare