Bilder und Skulpturen im „Café K“

Der Raum als Thema

„Spanische Braut“ von Helmut Helmes.

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Kunst: „Raum. Ergreifend.“ Verspielt und assoziativ klingt der Titel der neuen Ausstellung im „Café K“ des Rot-Kreuz-Krankenhauses in der Neustadt. Ab Sonntag, 11. März, sind dort Bilder von Helmut Helmes und Skulpturen des Bildhauers Dietrich Heller zu sehen.

Helmes ist bekannt für markante Strukturen und dicke Farbschichten, Heller arbeitet mit Stein und Bronze. „Der uns umgebende Raum“, so heißt es in einer Ankündigung, ist „das zentrale Thema“ beider Künstler. Ihre Ausstellung dauert bis zum 8. Juli. Zur Eröffnung am 11. März um 11.30 Uhr spricht Dr. Rainer Beßling, Kulturredakteur unserer Zeitung.

· Diplomatie: Seit April 2007 war Dr. Hans-Dietrich Paschmeyer Honorarkonsul der Republik Polen in Bremen. Jetzt hat der 70-Jährige dieses Amt auf eigenen Wunsch abgegeben. Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) verabschiedete ihn im Kaminsaal des Rathauses:  „Paschmeyer hat uns neugierig auf Polen gemacht und unser Interesse geweckt. Er hat Türen aufgestoßen.“ Unter den 60 Gästen: Bürgerschaftspräsident Christian Weber (SPD), der Botschafter Polens, Dr. Marek Prawda, und der polnische Generalkonsul in Hamburg, Andrzej Osiak.

Botschafter Prawda zeichnete Paschmeyer mit dem Kavalierkreuz des Verdienstordens der Republik Polen aus. Er habe  den Handchirurgen als edelmütige Person kennengelernt, sagte Prawda, und erinnerte an dessen Einsatz für die Opfer des Brandes in Danzig im Jahr 1995. „Es war kein Zufall, dass das Honorarkonsulat gegründet wurde, und kein Zufall, dass Paschmeyer diese Rolle übernahm“, sagte der Botschafter. Bremen und Danzig haben eine besondere gemeinsame Geschichte. Sie sind seit 1976 Partnerstädte.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos
Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt
Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte
Bremer zeigt sich mit Sturmgewehr: SEK stürmt Wohnung

Bremer zeigt sich mit Sturmgewehr: SEK stürmt Wohnung

Bremer zeigt sich mit Sturmgewehr: SEK stürmt Wohnung

Kommentare