Polizei sucht Hinweise

Raubüberfall in Walle: Täter bedrohen Gäste mit Axt und schlagen Tresenkraft

Bremen - Vier maskierte Männer haben am frühen Mittwochmorgen eine Gaststätte in Walle überfallen. Sie waren mit einer Axt bewaffnet und bedrohten damit eine Angestellte sowie vier Gäste.

Die Männer stürmten gegen 4.20 Uhr in die Gaststätte am Steffensweg. Dort bedrohten sie eine Angestellte sowie vier Gäste mit der Axt, teilt die Polizei mit. Sie rissen einen Gast zu Boden und schlugen der Tresenkraft mit der Faust ins Gesicht. Einer der Täter öffnete die Kasse und stahl eine unbekannte Summe Bargeld.

Anschließend flüchteten die Räuber zunächst zu Fuß stadteinwärts. Zeugen konnten beobachten, dass die Täter kurz vor der Gutenbergstraße in einen Wagens stiegen und auf der Gutenbergstraße in Richtung Nordstraße fuhren.

Die Polizei sucht nun Zeugen, welche die Männer flüchten sahen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0421/362-3888 entgegengenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Essen für Kinder selbst gemacht

Essen für Kinder selbst gemacht

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Meistgelesene Artikel

Starkregen in Bremen-Nord: Sämtliche Feuerwehren im Einsatz

Starkregen in Bremen-Nord: Sämtliche Feuerwehren im Einsatz

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Sexuelle Übergriffe bei „Bremen Olé“ auf der Bürgerweide

Sexuelle Übergriffe bei „Bremen Olé“ auf der Bürgerweide

Kommentare