Räuber in Bremen festgenommen

Bremen - Gleich mehrere Räuber konnte die Polizei am Wochenende festnehmen. Es handelte sich dabei um junge und unbegleitete Ausländer, wie eine Polizeisprecherin gestern erklärte.

 In einem Fall würden Haftgründe gegen drei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche aus Nordafrika geprüft. Die Ermittlungen führt die eigens dafür eingerichtete Ermittlungsgruppe.

Am Neujahrsmorgen beobachtete eine Streifenwagenbesatzung am Breitenweg, wie zwei junge Männer plötzlich etwas wegwarfen, nachdem sie die Polizisten bemerkt hatten. Bei der Kontrolle fanden die Beamten in der Nähe eine Damenhandtasche mit Bargeld und Handy. „Die polizeibekannten 16 und 26 Jahre Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen“, hieß es.

In der Vahr wurde am Sonnabendabend ein 27 Jahre alter Bremer überfallen. Drei Jugendliche näherten sich ihm, einer zerrte an seiner Laptoptasche und bedrohte den Mann mit einem langen Messer. Das Trio flüchtete mit dem Laptop Richtung Hastedter Heerstraße. Die Polizei nahm die „bereits erheblich mit solchen Delikten in Erscheinung getretenen Tatverdächtigen“ fest – allerdings ohne Laptop.

An der Discomeile raubten zwei 17 und 20 Jahre alte Männer einer 31-Jährigen Frau gestern die Handtasche, so die Polizeisprecherin weiter. Passanten „verfolgten die Flüchtenden mit Sicherheitsabstand und alarmierten einen vorbeifahrenden Streifenwagen“. Nach kurzer Flucht konnten die Beamten die Räuber stellen. Sie hatten sich unter einem Wohnwagen in Tatortnähe versteckt. kuz

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Kommentare