Verkehrsbeeinträchtigungen rund um den Kreisel

Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bremen - Im Kreisverkehr "Am Stern" in Bremen-Schwachhausen kollidierte am Donnerstag gegen 18.45 Uhr eine Radfahrerin mit einem Wagen. Die Radlerin wurde dabei lebensgefährlich verletzt und musste in einem Krankenhaus notoperiert werden.

Ein 75-jähriger Autofahrer befuhr die Hollerallee von der Schwachhauser Heerstraße kommend, um in den Kreisel einzufahren. Dabei kollidierte er mit einer Radfahrerin, die sich bereits im Kreisverkehr befand. Der Renault stieß gegen die Pedale und das Hinterrad des Fahrrads.

Dabei stürzte die 56-Jährige von ihrem Rad und erlitt schwere Kopfverletzungen. Sie musste nach einer Erstversorgung von Rettungskräften in eine Klinik gebracht werden. Es besteht Lebensgefahr.

Durch die Unfallaufnahme kam es am Donnerstag zwischen 19 und 20 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen rund um den Stern.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Bomben-Sprengung bei Mercedes

Bomben-Sprengung bei Mercedes

14-Jährige auf dem Schulweg ausgeraubt

14-Jährige auf dem Schulweg ausgeraubt

100.000 Euro Schaden nach Reihenhaus-Brand in Bremen

100.000 Euro Schaden nach Reihenhaus-Brand in Bremen

Kommentare