Zusammenprall mit Auto

Radfahrer in Bremen lebensgefährlich verletzt

Bremen - Ein 54-jähriger Radfahrer wurde am frühen Montagmorgen in Vegesack lebensgefährlich verletzt. Der Mann stieß mit einem Auto zusammen.

Gegen 5.20 Uhr war der 54-Jährige auf dem Radweg der Vegesacker Heerstraße unterwegs und passierte die Straße Schafgegend. Ein 31-jähriger Autofahrer wollte aus der Schafgegend auf die Vegesacker Heerstraße fahren, dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte versorgte der Autofahrer den Schwerverletzten am Unfallort. Der 54-Jährige wurde im Anschluss in ein Krankenhaus eingeliefert, teilte die Polizei mit.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schüler in den USA demonstrieren für schärferes Waffenrecht

Schüler in den USA demonstrieren für schärferes Waffenrecht

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus

Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus

Deutschland schafft Eishockey-Wunder - Gold durch Jamanka

Deutschland schafft Eishockey-Wunder - Gold durch Jamanka

Meistgelesene Artikel

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Beim „Hackathon“ tüfteln 100 Computer-Freaks

Beim „Hackathon“ tüfteln 100 Computer-Freaks

Einbrüche in drei Bäckereien: Täter lassen Tresore mitgehen

Einbrüche in drei Bäckereien: Täter lassen Tresore mitgehen

12-jährige Kinder überfallen Getränkemarkt

12-jährige Kinder überfallen Getränkemarkt

Kommentare