7.500 Zuschauer in der ÖVB-Arena

„Proms“: „Hamma!“ holt die Zuschauer von den Sitzen

+

Bremen: Beste Stimmung am Sonntagabend in der Bremer Stadthalle (ÖVB-Arena) bei der 20. Ausgabe der „Night of the Proms“: Die Halle war mit 7.500 Zuschauern so gut wie ausverkauft. Nach Beethoven und Tschaikowsky brachte die Hip-Hop-Band „Culcha Candela“ (Foto) das Publikum gleich zu Beginn mit ihrem Song „Hamma!“ in Stimmung.

„Bremen, are your ready?!“ Fast sämtliche Zuschauer erhoben sich von ihren Plätzen und klatschten zur Musik. Im weiteren Verlauf des Abends durften sie sich auf Künstler wie Peter Cetera (Stimme der Band „Chicago“), Roger Hodgson (einst Sänger der legendären Gruppe „Supertramp“), Melanie C, „Mr. Music“ John Miles und die 16-Jährige US-Pianistin Emily Bear freuen. Mit von der Partie beim Klassik-Pop-Spektakel waren außerdem das „Antwerp Philharmonic Orchestra“, der Chor „Fine Fleur“ und „NOTP-Backbone Band“. 

„Night of the Proms“ in der ÖVB-Arena

sg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Meistgelesene Artikel

Grünkohl als Öl und Praline

Grünkohl als Öl und Praline

Bremer Borgward-Areal: Kauf verzögert sich

Bremer Borgward-Areal: Kauf verzögert sich

Bremen: Auftakt in Drogenprozess gegen vier Männer

Bremen: Auftakt in Drogenprozess gegen vier Männer

Brände in Bremerhaven: 15-Jähriger wieder auf freiem Fuß

Brände in Bremerhaven: 15-Jähriger wieder auf freiem Fuß

Kommentare