Projektname „SHU“

Endspurt für Mega-Yacht auf Bremer Lürssen Werft

+
Die Luxusyacht ist 136 Meter lang.

Bremen - Auf der Lürssen Werft in Bremen-Vegesack laufen die letzten Arbeiten an einer 136 Meter langen Luxusyacht, die den Projektnamen „SHU“ trägt.

Derzeit liegt das Boot zur „finalen Ausrüstungsphase“ an der Pier. Im Herbst soll die Yacht an ihren künftigen Besitzer geliefert werden. Wer ist der Eigentümer? Wie hoch ist der Preis? Darüber herrscht wie immer in solchen Fällen maritimes Stillschweigen. 

Das Boot der Superlative absolvierte bereits erfolgreich Erprobungsfahrten auf der Ostsee. Die Ausstattung der 20,5 Meter breiten „SHU“ ist opulent: Zwei Landeplätze für Helikopter, ein riesiger Swimming-Pool, See- und Sonnenterrassen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Scheibenschießen in Oldenburg - Werder schlägt VfL 7:1

Fotostrecke: Scheibenschießen in Oldenburg - Werder schlägt VfL 7:1

Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Neuer Präsident Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Neuer Präsident Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Fotostrecke: Werder-Fans beim Saisonabschluss in Oldenburg

Fotostrecke: Werder-Fans beim Saisonabschluss in Oldenburg

Meistgelesene Artikel

Gedenkstein für die 46 Opfer des Flugzeugabsturzes in Stuhr

Gedenkstein für die 46 Opfer des Flugzeugabsturzes in Stuhr

Insekten-Burger aus Bremen: „Bold Foods“ setzt auf ungewöhnliche Zutaten

Insekten-Burger aus Bremen: „Bold Foods“ setzt auf ungewöhnliche Zutaten

Der Strahlemann aus dem Boboversum

Der Strahlemann aus dem Boboversum

„Element of Crime“: Melancholisch schräge Harmonie im Pier 2

„Element of Crime“: Melancholisch schräge Harmonie im Pier 2

Kommentare