Täter jeweils maskiert

Überfälle auf zwei Supermärkte in Bremen

Bremen - In Bremen sind am Montagabend kurz hintereinander zwei Supermärkte überfallen worden.

Wie die Polizei mitteilte, betraten im einen Fall zwei Unbekannte und im anderen Fall ein Mann die Filialen - und forderten Geld von den Kassierern. Alle Täter seien maskiert und mit einem Messer bewaffnet gewesen. 

Sie erbeuteten Summen in einem niedrigen vierstelligen Bereich, teilte eine Polizeisprecherin mit. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten gebe, sei noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vor EU-Gipfel: Harter Brexit "wahrscheinlicher denn je"

Vor EU-Gipfel: Harter Brexit "wahrscheinlicher denn je"

Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt

Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt

Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Meistgelesene Artikel

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Polizei nimmt die Spurensuche im Tietjensee auf

Polizei nimmt die Spurensuche im Tietjensee auf

Am Osterdeich sollen 15 Eigentumswohnungen mit Weserblick entstehen

Am Osterdeich sollen 15 Eigentumswohnungen mit Weserblick entstehen

Neubau am Klinikum Mitte nimmt Gestalt an

Neubau am Klinikum Mitte nimmt Gestalt an

Kommentare