Polizei warnt vor falschen Sparkassenmitarbeitern

Bremen - Auch in dieser Woche waren laut der Polizei Bremen wieder Kriminelle im Bremer Stadtgebiet unterwegs, die ihre Straftaten gezielt im häuslichen Umfeld älterer Menschen begangen haben.

Als falsche Sparkassenmitarbeiter haben sie in bislang acht angezeigten Fällen agiert und dabei mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet.

Die meist überregional arbeitenden Täter oder Tätergruppen nutzen bei der Durchführung gezielt das Alter ihrer Opfer aus. Die Kriminellen wechseln häufig ihre Rollen und präsentieren dabei immer neue Lügengeschichten. In den vergangenen Tagen häuften sich insbesondere Fälle, in denen ältere Menschen von angeblichen Sparkassenangestellten angerufen wurden. Man gab vor, dass es Probleme mit dem Konto bzw. der EC-Karte geben würde. Aus diesem Grund müsste die Geheimnummer (PIN) erfragt werden. Nachdem diese von den arglosen Opfern mitgeteilt worden war, erschien ein angeblich Auszubildender, um die EC-Karte zur Problembehebung abzuholen. Fünf ältere Menschen wurden dabei um mehrere Hundert Euro betrogen. In den anderen Versuchen scheiterten die Täter an den berechtigten Zweifeln der Angerufenen.

Die Polizei Bremen warnt vor weiterem Auftreten dieser Betrüger. Sie bittet in diesem Zusammenhang um Mithilfe der Bevölkerung. Geben Sie am Telefon keine Auskünfte über Ihr Vermögen, übergeben Sie niemals Bargeld, EC-Karte beziehungsweise Geheimnummer (PIN) an Fremde.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Corona-Inzidenz in Bremen steigt wieder über 1400

Corona-Inzidenz in Bremen steigt wieder über 1400

Corona-Inzidenz in Bremen steigt wieder über 1400
Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich

Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich

Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich
Corona-Regeln: Trotz Omikron-Welle – Bremen steigt aus Luca-App aus

Corona-Regeln: Trotz Omikron-Welle – Bremen steigt aus Luca-App aus

Corona-Regeln: Trotz Omikron-Welle – Bremen steigt aus Luca-App aus
Bremer Polizei fasst entflohenen Gewaltverbrecher

Bremer Polizei fasst entflohenen Gewaltverbrecher

Bremer Polizei fasst entflohenen Gewaltverbrecher

Kommentare