Video überführt Mitarbeiterin

100 Paar Schuhe gestohlen: Polizei ermittelt notorische Diebin

Bremen - Rund 100 Paar Schuhe hat eine 26 Jahre alte Frau innerhalb von sechs Monaten in Bremen entwendet. Das Diebesgut stammt von ihrem eigenen Arbeitgeber. Nun wurde sie überführt.

Aus dem Schuhgeschäft in der Bremer Innenstadt waren laut Angaben der Polizei aus rätselhaften Gründen seit dem Sommer etwa 100 Paar neue Schuhe verschwunden. Einsatzkräfte der Bremer Polizei fanden diese nun in der Wohnung der 26-jährigen Mitarbeiterin.

Nach einem Zeugenhinweis schaute sich die Filialleiterin des Schuhgeschäftes die Videoüberwachung des Hauses an und entdeckte, wie ihre Angestellte an mehreren Tagen den Hinterausgang des Geschäftes mit einer gefüllten Firmentüte verließ und diese anschließend in einer Mülltonne deponierte, heißt es weiter. Etwas später kehrte die 26-Jährige wieder zurück, entnahm die Tüte und ging. Die Geschäftsführerin teilte daraufhin ihre Erkenntnisse der Polizei mit.

Die Staatsanwaltschaft Bremen ordnete noch am Donnerstagabend eine Wohnungsdurchsuchung bei der Angestellten an. Die Ermittler wurden fündig, die Diebesbeute im Wert von etwa 10.000 Euro lag verteilt in mehreren Räumen und Tüten. 

Die Schuhe wurden beschlagnahmt, die 26 Jahre alte Frau durfte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen gehen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

kom

Rubriklistenbild: © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Skifahrer am Vierwaldstättersee schippern zur Piste

Skifahrer am Vierwaldstättersee schippern zur Piste

Rückrunden-Check: Breite Brust oder Angst im Nacken?

Rückrunden-Check: Breite Brust oder Angst im Nacken?

Fotostrecke: Mannschaftstraining am Mittwoch ohne Vier

Fotostrecke: Mannschaftstraining am Mittwoch ohne Vier

Berliner Modewoche bringt weißen Terrier groß raus

Berliner Modewoche bringt weißen Terrier groß raus

Meistgelesene Artikel

Verdi-Streik am Flughafen Bremen: Diese Flüge fallen aus - diese Maschinen starten

Verdi-Streik am Flughafen Bremen: Diese Flüge fallen aus - diese Maschinen starten

Erster Spatenstich für Weserquerung der A 281

Erster Spatenstich für Weserquerung der A 281

Ab Juli sogar viermal pro Woche von Bremen nach Danzig

Ab Juli sogar viermal pro Woche von Bremen nach Danzig

Fall Magnitz: Ermittler prüfen angebliches Bekennerschreiben

Fall Magnitz: Ermittler prüfen angebliches Bekennerschreiben

Kommentare