Jugendliche unter Verdacht

Polizei schnappt Brandstifter

Bremen -  Die Polizei hat in Gröpelingen vier mutmaßliche Brandstifter auf der Flucht festgenommen, berichtete ein Sprecher gestern. Die drei Jungen und ein Mädchen stehen im Verdacht, eine Parzelle am Dornröschenweg im Kleingartengebiet „In den Wischen“ angezündet zu haben.

Mehrere Zeugen hätten die vier Jugendlichen beobachtet, hieß es. „Ein Parzellenbesitzer verfolgte das Quartett auf dem Fahrrad“, so der Polizeisprecher. Während die Feuerwehr den Brand löschte, nahmen die Beamten die 14- und 15-jährigen Jungen und das 18-jährige Mädchen vorläufig fest. Sie waren „teilweise geständig“, hieß es. Die Kriminalpolizei ermittelt. - kuz

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Kommentare