Mögliche Brandstiftung

Polizei-Fahrzeug geht in Bremer City in Flammen auf

Bremen - Ein Zivilfahrzeug der Polizei ist am Donnerstagmorgen in der Bremer Innenstadt in Flammen aufgegangen. Einsatzkräfte entdeckten den brennenden VW Touran gegen 2.55 Uhr in der Straße Am Wall. Verletzt wurde niemand.

Nun sucht die Polizei die bisher unbekannten Täter. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen, der Schaden beträgt etwa 15.000 Euro. Weitere Fahrzeuge wurden nicht beschädigt.

Die Experten der Kriminalpolizei gehen nach der Auswertung erster Spuren von Brandstiftung aus. Der Staatsschutz der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft einen möglichen politischen Hintergrund.

Zeugenhinweise werden vom Kriminaldauerdienst unter 0421/362-38 88 entgegengenommen.

jdw

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Der BMW X4 M40d im Autotest

Der BMW X4 M40d im Autotest

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Meistgelesene Artikel

Mann überfällt Drogeriemarkt in der Neustadt - und wird gefasst 

Mann überfällt Drogeriemarkt in der Neustadt - und wird gefasst 

Zwei Verletzte bei Feuer in Dachgeschosswohnung

Zwei Verletzte bei Feuer in Dachgeschosswohnung

Bremer Online-Supermarkt „Myenso“ liefert auch in abgelegene Ecken

Bremer Online-Supermarkt „Myenso“ liefert auch in abgelegene Ecken

Drei Gymnasiasten entwickeln Verfahren, um Weltraumschrott zu recyceln

Drei Gymnasiasten entwickeln Verfahren, um Weltraumschrott zu recyceln

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.