Polizei warnt vor falschen Sparkassen-Mitarbeitern

Bremen - Ein falscher Bank-Mitarbeiter versuchte Montagabend eine 82 Jahre alte Frau in Osterholz reinzulegen. Mit dem Vorwand, ihr Geld überprüfen zu müssen, suchte er sie nach vorherigem Anruf auf. Die Rentnerin reagierte richtig und schickte den Betrüger weg.

Um 17.45 Uhr erhielt die 82-Jährige einen Anruf von einem angeblichen Sparkassen-Mitarbeiter. Dieser teilte ihr am Telefon mit, dass zurzeit viel Falschgeld im Umlauf sei. Er würde gleich einen Mitarbeiter vorbei schicken, um das in der Wohnung befindliche Bargeld abzuholen und der Polizei zum Prüfen vorzulegen. Wenig später klingelte es auch schon an der Haustür der Rentnerin.

Sie öffnete vorbildlich mit vorgelegter Sicherheitskette. Ein Mann mit osteuropäischem Dialekt gab sich als Bankmitarbeiter aus und bat um das Geld. Der 82 Jahre alten Frau kam die Situation aber suspekt vor und sie wies den Fremden ab, mit der Begründung, am nächsten Tag selbst zur Bank zu gehen. Der Betrüger verließ daraufhin das Grundstück. Er konnte wie folgt beschrieben werden: Etwa 40 Jahre alt und mit 190 bis 200 Zentimeter auffallend groß. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/3623888 entgegen.

Der Fall beweist: Bleiben Sie wachsam, wenn jemand unter einem Vorwand versucht, in Ihre Wohnung zu gelangen! Banken, Sparkassen, Polizei oder andere Behörden schicken Ihnen nie ,,Geldwechsler" oder ,,Falschgeld-Prüfer" ins Haus. Verständigen Sie über das Auftauchen derartiger Personen umgehend die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fahrradkauf in Zeiten von Corona

Fahrradkauf in Zeiten von Corona

So kaufen Sie Neuwagen online

So kaufen Sie Neuwagen online

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Was uns Souvenirs in Corona-Zeiten bedeuten

Was uns Souvenirs in Corona-Zeiten bedeuten

Meistgelesene Artikel

Viel Stress, keine Einnahmen

Viel Stress, keine Einnahmen

Osterwiese in Bremen wegen Corona-Krise abgesagt

Osterwiese in Bremen wegen Corona-Krise abgesagt

Übersee-Museum: Neuer Leiter für die Handelskunde

Übersee-Museum: Neuer Leiter für die Handelskunde

Abendessen mit Oliver, Bibi und Pietro

Abendessen mit Oliver, Bibi und Pietro

Kommentare