Hauptbahnhof Bremen

Polizei warnt: Mit "Antanztrick" werden Männer bestohlen

Bremen - Zivilfahnder der Bundespolizei haben sogenannte "Tanz-Taschendiebe" festgenommen. Die drei nordafrikanischen Männer im Alter von 21 bis 26 Jahren hatten mehrfach versucht, angetrunkenen Männer die Geldbörsen aus den Hosentaschen zu ziehen.

Im Gedränge des Bremer Hauptbahnhofes suchten die Täter gezielt ihre Opfer aus. Während einer einen Mann als scheinbaren alten Bekannten überschwänglich begrüßte, ihn dabei spontan antanzte oder hochhob, drängelten sich die anderen heran. So schirmten sie die Blicke möglicher Zeugen ab. Wegen des Drucks beim Umfassen bemerken die Opfer meistens nicht, wenn ihnen die Geldbörsen aus den Hosentaschen gezogen werden.

Haben sich Taschendiebe sonst auf ungesichert getragene Handtaschen von Damen oder auf Griffe in Jackentaschen spezialisiert, werden beim "Antanztrick" fast ausschließlich Männer bestohlen. Sind sie alkoholisiert, lassen sie die Nähe scheinbar humorvoller Gesten eher zu. Außerdem tragen sie Geldbörsen oft sichtbar in den Gesäßtaschen.

In diesem Fall beendeten die Bundespolizisten das Treiben in dem Moment, als die Diebe ihren ersten Erfolg hatten. Der Mann hatte zeitgleich das Fehlen seines Portemonnaies bemerkt und es dem Dieb wieder aus der Hand gerissen. Die Beamten gaben sich zu erkennen. Sofort klickten die Handschellen. Die Männer erwartet ein Strafverfahren wegen Bandendiebstahls.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

"Bibersee" sogar auf Google Maps

"Bibersee" sogar auf Google Maps

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Meistgelesene Artikel

„Hansebau“ und „Bremer Altbautage“: Smarte Sicherheit gegen Einbrecher

„Hansebau“ und „Bremer Altbautage“: Smarte Sicherheit gegen Einbrecher

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Gold und Dramatik

Gold und Dramatik

770 Herren, 30 Damen, kein Senatsmitglied: Weiterhin Kritik am Bremer Eiswettfest

770 Herren, 30 Damen, kein Senatsmitglied: Weiterhin Kritik am Bremer Eiswettfest

Kommentare