Überfall in Bremen-Ostertor

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Bremen - Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen im Bremer Ostertor-Viertel eine 32-jährige Frau ausgeraubt und mit Tritten schwer verletzt. 

Wie die Polizei berichtet, war die 32-Jährige gegen kurz nach 6 Uhr auf dem Weg nach Hause, als ihr in etwa ab Höhe Sielwall der Unbekannte folgte. Vor ihrer Haustür schubste er die Frau zu Boden und trat mehrmals auf sie ein. Anschließend nahm er ihre Handtasche und flüchtete in Richtung Osterdeich. Die Verletzte kam mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus.

Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen dunkelhäutigen, etwa 1,70 Meter großen Mann handeln. Er soll dunkle Kleidung und weiße Schuhe der Marke „Nike“ getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich unter 0421/362-3888 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Bremer Polizei schleppt 17 Schrottautos ab

Bremer Polizei schleppt 17 Schrottautos ab

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Schlagerfestival „Bremen Olé“: Ein Hauch von Mallorca

Schlagerfestival „Bremen Olé“: Ein Hauch von Mallorca

Kommentare