Polizei sucht Zeugen

Diebe klauen Rotlichtblitzer aus drei Metern Höhe

+
Die Täter hatten sämtliche Kabel des Rotlichtblitzers durchtrennt und das in drei Meter Höhe befindliche Gehäuse samt Messgerät aus der Halterung gebrochen.

Bremen - Aus drei Metern Höhe haben Unbekannte in der Bremer Neustadt einen Rotlichtblitzer gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen. 

Wie die Beamten berichten, wurde der Diebstahl am Donnerstagmorgen bemerkt, als die Daten der Anlage an der Ampelkreuzung Neuenlander Straße/Neuenlander Ring ausgelesen werden sollten. Die Täter haben sämtliche Kabel des Rotlichtblitzers durchtrennt und das Gehäuse samt Messgerät aus der Halterung gebrochen. Anschließend flüchteten sie unerkannt.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: „Wer hat in den letzten Tagen/Nächten verdächtige Beobachtungen an der viel befahrenen, belebten Neuenlander Straße gemacht?“ Die Täter waren vermutlich mit einer Leiter und einem Auto unterwegs. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421/362-3888 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Meistgelesene Artikel

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

Schlagerfestival „Bremen Olé“: Ein Hauch von Mallorca

Schlagerfestival „Bremen Olé“: Ein Hauch von Mallorca

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Diskussion über medizinisches Vollstudium in Bremen bewegt die Gemüter 

Diskussion über medizinisches Vollstudium in Bremen bewegt die Gemüter 

Kommentare