Senioren ausgeraubt

Trickdiebe beim Geldabheben von der Polizei festgenommen

Bremen - Aufmerksamen Bankangestellten ist es zu verdanken, dass die Bremer Polizei am Montag zwei Trickdiebe festnehmen konnten. Sie versuchten mit einer zuvor gestohlenen EC-Karte in einer Filiale in Blumenthal Geld abzuheben.

Mitarbeiter der Bank bemerkten das auffällige Verhalten der zwei „Kunden“ und alarmierten die Polizei. Die Beamten trafen die Betrüger noch vor Ort an und stellten die letzten Beutestücke als Beweismittel sicher.

Zuvor erschienen die 22 und 24 Jahre alten Männer auf dem Grundstück eines 89 Jahre alten Mannes in der Fresenbergstraße und interessierten sich angeblich für den benutzten Drucksprüher zur Unkrautvernichtung. Daraufhin verschwand einer der Männer und wurde kurze Zeit später von der 84-jährigen Bekannten des 89-Jährigen im Haus angetroffen. Mit einer Ausrede machten sich die Männer dann schnell aus dem Staub.

Kurz darauf stellten die Senioren fest, dass Schmuckstücke und die Geldbörse samt EC-Karte fehlten. Im Geldinstitut erfolgte dann die Festnahme mit der Beute aus dem Diebstahl. Beide Männer sind mit gleichgelagerten Taten bereits in Erscheinung getreten. Nach einer Prüfung von Haftgründen wurden sie aus dem Gewahrsam entlassen.

jdw

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Meistgelesene Artikel

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

53-Jähriger nach Tritten gegen den Kopf notoperiert

53-Jähriger nach Tritten gegen den Kopf notoperiert

650 Sportler gehen beim „City-Triathlon“ an den Start

650 Sportler gehen beim „City-Triathlon“ an den Start

Kommentare