Einbrecherbande geschnappt 

Bremen - Die Polizei Bremen hat in der vergangen Woche eine Einbrecherbande festgenommen. Die fünf 19 bis 26 Jahre alten Männer stehen im Verdacht, Wohnungseinbrüche und Einbruchsdiebstähl in Bremen und dem niedersächsischen Umland begangen zu haben. Das teilen die Beamten am Montag mit. 

Dem Ermittlungserfolg voraus gegangen war eine Schwerpunktmaßnahmen zur Dunklen Jahreszeit, die die Polizei Bremen seit Ende November letzten Jahres mit einer eigens eingerichteten Ermittlungsguppe (EG) durchgeführt hatte.

In Bremen und im niedersächsischen Umland kam es seit Oktober 2016 vermehrt zu Wohnungseinbrüchen, die durch die professionelle Begehungsweise auffielen. Nach intensiven Ermittlungen kamen die Ermittler einer Tätergruppe auf die Spur, sagte der Polizeisprecher. Nach Auswertung der Einbruch-Lagebilder legten sich Zivilkräfte zielgerichtet an den 'Hot Spots' erfolgreich auf die Lauer. 

23 Wohnungseinbrüche und ein Einbruchdiebstahl zugeordnet

Ende November kontrollierten sie nach einem versuchten Einbruch ein flüchtiges Fahrzeug. Im Auto des Tatverdächtigen fanden sie Diebesgut aus einem anderen Wohnungseinbruch. Die anschließenden umfangreichen Ermittlungsmaßnahmen führten dann zur Ermittlung weiterer Tatverdächtiger. Ihnen konnten bislang 23 Wohnungseinbruchsdiebstähle und ein Einbruchsdiebstahl aus einem Handwerkerfahrzeug zugeordnet werden.

Das Amtsgericht Bremen erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bremen Haftbefehle gegen fünf Männer im Alter von 19, 20, 21, 25 und 26 Jahren und zehn Durchsuchungsbeschlüsse. Im Verlauf des Donnerstagabends und am Freitagmorgen wurden vier Haftbefehle vollstreckt und die Beschuldigten festgenommen. Bei den anschließenden Durchsuchungen konnten erhebliche Beweismittel und Diebesgut aus den Straftaten beschlagnahmt werden. Die Ermittlungen werden voraussichtlich noch mehrere Wochen andauern, so der Polizeisprecher.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Trommelworkshop in der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

Trommelworkshop in der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Meistgelesene Artikel

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Rotrock und Rauschebart: Betriebsversammlung der Weihnachtsmänner

Rotrock und Rauschebart: Betriebsversammlung der Weihnachtsmänner

Kommentare